Ohrfeigen-Skandal: Jetzt steht fest, wann Oliver Pochers Prozess gegen Fat Comedy startet

Dortmund – Gerade erst sorgte Oliver Pocher (44) noch mit seinem Rechtsstreit mit Boris Becker (54) für Schlagzeilen, da steht auch schon der nächste Gerichtsprozess für den umstrittenen Comedian an.

Oliver Pocher (44) war von Fat Comedy am Rande eines Boxkampfes in Dortmund ins Gesicht geschlagen worden.
Oliver Pocher (44) war von Fat Comedy am Rande eines Boxkampfes in Dortmund ins Gesicht geschlagen worden.  © Montage: Revierfoto/dpa, Instagram/Fat Comedy

Nach der Attacke auf Pocher am Rande eines Boxkampfes in Dortmund soll es am 31. März kommenden Jahres zu einem Prozess kommen.

Angeklagt wegen vorsätzlicher Körperverletzung ist der Rapper Fat Comedy. Nach Angaben des Amtsgerichts Dortmund ist Pocher als Zeuge geladen.

Pocher war von Fat Comedy im März dieses Jahres bei einem Boxkampf von Felix Sturm (43) in der Dortmunder Westfalenhalle attackiert worden. Dort hatte Pocher in der ersten Reihe gesessen.

Oliver Pocher feiert Geburtstag seiner "Lieblingstochter": So alt ist sie geworden
Oliver Pocher Oliver Pocher feiert Geburtstag seiner "Lieblingstochter": So alt ist sie geworden

Auf Videos ist zu sehen, wie der Angreifer ihm ohne Warnung ins Gesicht schlägt.

Laut Anklage wird Fat Comedy ein kräftiger Schlag gegen den Kopf vorgeworfen, der starke Schmerzen, eine Ohrschädigung, Höreinschränkungen und Gleichgewichtsstörungen ausgelöst haben soll.

Über seinen Anwalt hatte der Rapper mitteilen lassen, dass er die Tat heute sehr bereue.

Titelfoto: Montage: Instagram/Fat Comedy, Revierfoto/dpa

Mehr zum Thema Oliver Pocher: