Oprah Winfrey wurde von eigener Familie misshandelt und vergewaltigt

USA - Eigentlich gilt TV-Persönlichkeit Oprah Winfrey (67) als taffe und starke Frau. In ihrem neusten Buch "What happened to you?" (zu deutsch: Was ist mit dir passiert?) zeigt sich die beliebte US-Moderatorin aber auch von ihrer verletzlichen Seite und enthüllt die Schattenseiten ihres Lebens.

Oprah Winfrey (67) offenbart viele traumatische Geschichten aus ihrer Kindheit in ihrer Biografie.
Oprah Winfrey (67) offenbart viele traumatische Geschichten aus ihrer Kindheit in ihrer Biografie.  © Uncredited/The TV Academy and ABC Entertainment/AP/dpa

Winfrey ist Talkshow-Moderatorin, Schauspielerin und Unternehmerin - eine waschechte Power- und Karrierefrau eben. Bekannt wurde sie vor allem durch die berühmt-berüchtigte Oprah Winfrey Show.

Doch die 67-Jährige begeistert und inspiriert ihre Zuschauer nicht nur im TV, sondern auch in Büchern. In ihrer Biografie (via Daily Mail) tauchen Themen auf, die man so gar nicht mit der US-Amerikanerin verbindet. Erstmals erzählt sie bis ins kleinste Detail von ihrer Kindheit - und die sah alles andere als rosig aus.

Die ersten Jahre ihrer Kindheit wuchs sie bei ihrer Großmutter im ländlichen Mississippi auf. Dort musste die damals noch junge Oprah eigenen Angaben nach traumatische Erlebnisse erfahren.

An einen Vorfall kann sie sich noch genau erinnern: "Ich spielte mit den Fingern in einem Eimer Wasser und meine Großmutter sah es aus ihrem Fenster aus. Und als ich den Eimer ins Haus brachte und etwas Wasser daraus schwappte, fragte sie mich: 'Hattest du deine Finger in dem Wasser? Das ist unser Trinkwasser.'"

Und weiter: "Ich sagte: 'Nein Ma'am.' Und sie sagte: 'Ich habe dich und deine Finger im Wasser gesehen.' Also schnappte sie sich eine Rute und ich bekam eine wirklich böse Tracht Prügel."

Oprah Winfrey soll von Cousin vergewaltigt worden sein

Winfrey ist eigentlich eine echte Powerfrau, die oft und gern lacht. Doch auch sie hat verletzliche Seiten an sich.
Winfrey ist eigentlich eine echte Powerfrau, die oft und gern lacht. Doch auch sie hat verletzliche Seiten an sich.  © Themba Hadebe/AP/dpa

Darüber hinaus sei Winfrey Zeugin davon geworden, als ihr Opa nachts ihre Oma würgte. "Meine Großmutter und ich schliefen zusammen in einem Bett. Mein Großvater schlief in einem anderen Zimmer. Mitten in der Nacht kam mein Opa in unser Zimmer und ich wachte auf und sah, dass er seine Hände um den Hals meiner Oma gelegt hatte und sie schrie."

Winfreys Cousin, der in der Nähe wohnte, soll öfter zu Besuch gekommen und der Familie geholfen haben, den Großvater fernzuhalten. Vom Cousin sei sie im Alter von nur neun Jahren vergewaltigt worden.

Auch später, als die US-Amerikanerin bei ihrer Mutter lebte, verbesserte sich die Situation nicht. Denn dort habe sie auf der Veranda statt in einem Bett schlafen müssen.

"Ich fühlte mich in meiner Kindheit fast nie geliebt", so die heute 67-Jährige. Welch' trauriges Geständnis.

Titelfoto: Uncredited/The TV Academy and ABC Entertainment/AP/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0