Blondgrau? Pietro Lombardi mit krasser Style-Veränderung!

Köln - Pietro Lombardi (27) hat die Corona-Lockerungen genutzt und beim Friseur seines Vertrauens was Neues gewagt. Er zeigt sich jetzt in blondgrau!

Pietro Lombardi (27) hat sich erneut die Haare färben lassen.
Pietro Lombardi (27) hat sich erneut die Haare färben lassen.  © Instagram/PietroLombardi

Der Sänger steht bei Frauen bekanntlich eher auf dunklere Haarfarben, selbst trägt er ebenfalls eine dunkelbraune Haarpracht. 

Doch bei seinem ersten Friseurbesuch nach den harten Corona-Schließungen setzte Pietro Lombardi ein überraschendes Fashion-Statement. Sein Kopf scheint jetzt blondgrau!

"So Leute, ich war gerade beim Friseur und habe ein bisschen was verändert", sagte er im Anschluss in seiner Instagram-Story.

Doch ganz neu und überraschend ist die helle Haarfarbe für Pietro Lombardi nicht.

Im August 2019 hatte er nach einem Videodreh auf Mallorca plötzlich knallblonde Haare. Wenige Tage später färbte er sie nochmals um. Da trug er den jetzt erneut gefärbten blondgrauen Look zum ersten Mal.

Damals konnte er über den Färbe-Fail beim ersten Versuch noch lachen. Den blondgrauen Look danach mochte er anscheinend, sonst hätte er sich diese Haarfarbe nicht jetzt erneut färben lassen.

Titelfoto: Instagram/PietroLombardi

Mehr zum Thema Pietro Lombardi:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0