Pietro Lombardi meldet sich mit kryptischen Zeilen - "Wenn dieser Text hier gepostet wird"

Köln - In den letzten Wochen war es auf Pietro Lombardis (31) Instagram-Profil recht still geworden, nun meldete sich der Sänger jedoch mit kryptischen Zeilen bei seinen Fans - was war denn da los?

Pietro Lombardis (31) ganzer Stolz: Seine Söhne Leano (1, r.) und Alessio (8).
Pietro Lombardis (31) ganzer Stolz: Seine Söhne Leano (1, r.) und Alessio (8).  © Instagram/PietroLombardi

Während Pietros Verlobte Laura Maria Rypa (28) ihre Instagram-Fans nahezu täglich mit Alltags-Updates versorgt und erst jüngst einen aktuellen Einblick in die Umbauarbeiten im neuen Haus des Paares gewährte, war es auf Pies Kanal ziemlich still geworden.

Zur Freude seiner mehr als zwei Millionen Anhänger meldete sich der "Cinderella"-Interpret am Montag dann in seiner Story zurück - die Zeilen, die er dort niedergeschrieben hatte, dürften bei vielen Followern jedoch für reichlich Fragezeichen gesorgt haben.

"Hey Leute, ich bin es, Pietro. Wenn dieser Text hier gepostet wird, musste ich mein Handy leider abgeben", begann der baldige Dreifach-Papa sein Statement und dürfte bereits mit der Einleitung bei vielen Usern für Irritation gesorgt haben.

Pietro Lombardi total verknallt: Mit dieser Aktion überrascht er seine Laura Maria Rypa
Pietro Lombardi Pietro Lombardi total verknallt: Mit dieser Aktion überrascht er seine Laura Maria Rypa

Denn die warf gleich zwei Fragen auf: Wieso stellte Pie sich seinen Fans in seiner eigenen Story vor? Und wieso musste er sein Handy abgeben?

Instagram-Story wirft viele Fragen auf: Nimmt Pietro Lombardi an TV-Show teil?

In seiner Story hatte Pietro die mysteriöse Ankündigung am Montag abgesetzt.
In seiner Story hatte Pietro die mysteriöse Ankündigung am Montag abgesetzt.  © Instagram/PietroLombardi

Dass Teilnehmer von Reality-Shows ihr Handy vor Drehstart abgeben müssen, ist kein Geheimnis - doch dass ausgerechnet der bodenständige "DSDS"-Juror Teil eines (neuen?) Reality-Formats werden könnte, hielten viele Anhänger wohl für unwahrscheinlich.

Dann wurde es allerdings noch mysteriöser, denn weiter entschuldigte sich der Wahl-Kölner bei seinen Fans dafür, dass er zuletzt "so viel im Kopf" gehabt habe, "in letzter Zeit viel zu wenig aktiv war" und seine Fans "deutlich mehr verdient hätten", wie er erklärte. "Das werde ich ändern! Danke für eure Geduld", versprach er nun.

Derzeit sei der 31-Jährige mit einer "besonderen neuen Aufgabe" beschäftigt, die sieben Tage in Anspruch nehme, wie er am Ende des Textes offenbarte und versprach, sich direkt wieder zu melden, sobald er könne.

"Dachschaden": Pietro Lombardi pöbelt wegen einer Frage gegen einen Fan
Pietro Lombardi "Dachschaden": Pietro Lombardi pöbelt wegen einer Frage gegen einen Fan

Sein "Team Lombi" blieb nach dieser Story wohl einigermaßen ratlos zurück - wird sich vorerst aber in Geduld üben müssen, bis Pietro mehr preisgibt.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/pietrolombardi

Mehr zum Thema Pietro Lombardi: