Po-Wunder Deborah sendet heiße Grüße von der Insel: Fans sind hin und weg

Palma de Mallorca/Stuttgart - Als wären die steigenden Temperaturen in Deutschland nicht schon heiß genug, bringt Deborah Tramitz (28) ihre Fans noch mehr ins Schwitzen!

Deborah Tramitz (28) hat wieder allen Grund zu Lächeln: Auf Mallorca kann sie für ihre mehr als 1,1 Millionen Instagram-Followern wieder jede Menge neue heiße Fotos produzieren. (Fotomontage)
Deborah Tramitz (28) hat wieder allen Grund zu Lächeln: Auf Mallorca kann sie für ihre mehr als 1,1 Millionen Instagram-Followern wieder jede Menge neue heiße Fotos produzieren. (Fotomontage)  © Montage: Screenshots Instagram/deborah_tmz

Stuttgarts wohl schönster Export meldete sich bei ihren mehr als 1,1 Millionen Followern mit einem tollen Bikini-Bild von der Sonneninsel Mallorca - oder wie sie selbst es bezeichnet: Das Paradies.

"Having my best time here" (dt. "Habe die beste Zeit hier"), schrieb die hübsche Blondine, die mit dem Stuttgarter DJ Chris Stritzel (33) alias Le Shuuk verheiratet ist, unter den Schnappschuss.

Auf diesem sehen wir das Fitness-Model in ihrer Lieblingspose bäuchlings auf einer Matratze liegen, wobei die Kameraperspektive ihren trainierten und wohlgeformten Popo zur Geltung bringt. Auf diesem sind in ästhetischer Art und Weise Streifen des Sonnenlichts zu sehen, die durch ein Holzgitter im Hintergrund entstehen.

Bares für Rares: "Bares für Rares": Kandidatin traut ihren Ohren kaum, ihr Flohmarkt-Fund ist uralte Rarität
Bares für Rares "Bares für Rares": Kandidatin traut ihren Ohren kaum, ihr Flohmarkt-Fund ist uralte Rarität

Deborahs Fans sind von dem Bild hellauf begeistert. Ein Blick in die Kommentarspalte offenbart aber auch, dass andere prominente weibliche Kolleginnen nicht um eine Meinung herumkamen.

"Nicht mehr normal 🔥🔥😮", schrieb beispielsweise das österreichische Fitness-Model Gerid Rux (25). Für Beauty- und Lifestyle-YouTuberin Laura Joelle (30) war ein Wort aussagekräftig genug: "Babe 😍😍🔥"

Deborah Tramitz musste während des Lockdowns Archivbilder posten

Deborah wird dieses tolle Feedback mit Sicherheit sehr glücklich machen. Am meisten dürfte sie sich aber darüber freuen, ihrer Community endlich neues Fotomaterial anbieten zu können.

Anfang des Jahres hatte die Influencerin genau wie viele ihrer Kollegen aufgrund der verzwickten Reisesituation durch die Corona-Pandemie aus Verzweiflung Archivbilder auf Instagram posten müssen. Da sich die Lage nun aber wieder entspannt und Reisen zunehmend unkomplizierter werden, dürfen sich die Fans wohl auf eine ganze Menge frische (und heiße) Fotos freuen.

Titelfoto: Montage: Screenshots Instagram/deborah_tmz

Mehr zum Thema Promis & Stars: