Rebecca Mir in superheißen Dessous: Da wird nicht nur Massimo wuschig

Frankfurt am Main - Model und Moderatorin Rebecca Mir (29) hat jetzt eine eigene Wäschekollektion beim Dessous-Spezialisten Hunkemöller.

Rebecca Mir (29) hat gerade für Hunkemöller ihre erste Dessous-Kollektion herausgebracht.
Rebecca Mir (29) hat gerade für Hunkemöller ihre erste Dessous-Kollektion herausgebracht.  © dpa/Tobias Hase

In wirklich sehr heißer und irgendwie auch leicht verrucht wirkender Lingerie posiert sie auf einem Foto für die Werbekampagne, das sie nun mit ihrer Community auf Instagram geteilt hat.

"Endlich kann ich euch meine erste, eigene Hunkemöller-Kollektion zeigen, die ich mit ganz viel Liebe über ein Jahr lang geplant und designt habe", schreibt sie zum Bild, das beim Fotoshooting für die Kampagne zur auf Ibiza entstanden ist.

Testimonial für das niederländische Modeunternehmen Hunkemöller zu sein, das ist ja so etwas wie der Ritterschlag für Models und sonstige berühmte Schönheiten.

Abgeschirmt beim Philharmonie-Konzert: Sitzt hier Cate Blanchett im Dresdner Kulturpalast?
Promis & Stars Abgeschirmt beim Philharmonie-Konzert: Sitzt hier Cate Blanchett im Dresdner Kulturpalast?

So tritt Rebecca unter anderem in die Spuren von Sylvie Meis (43) oder Valentina Pahde (26).

Ihre Fans sind jedenfalls hin und weg von dem Foto und wohl auch ein bisschen sprachlos, denn außer Flammen und Herzen sowie diversen "Wow's" und "Hot's" ist in der Kommentarspalte nicht allzu viel zu finden.

Immerhin gibt es auch mal hier ein "atemberaubend" oder auch mal da einen ganzen, wenn auch kurzen Satz wie "Oh mein Gott, bist du heiß!"

Auch Rebecca Mirs weibliche Fans finden das Foto auch toll

"Wow. Das nenne ich mal mega heiß und super sexy. Davon träumt jeder Mann", kommt dann doch noch ein Follower sprachlich in die Pötte.

Wobei: Vollkommen Recht er damit nicht. Denn nicht nur die männlichen, sondern auch die vielen weiblichen Fans in Rebecca Mirs Community sind begeistern vom Post der "red."-Moderatorin.

"Was für sexy Fotos, einfach nur schön" oder "sehr schön, du bist einfach eine Power-Frau" finden die Damen völlig zurecht Rebecca und die von ihr kreierten Dessous einfach wunderbar ästhetisch.

Und mit dem Kommentar "Da freut sich der Massi" denkt ein Follower an denjenigen, der in diesem Fall der eigentliche Nutznießer ist: Rebeccas Ehemann Massimo Sinató (40).

Titelfoto: Bild-Montage: dpa/Tobias Hase, Instagram/Rebecca Mir

Mehr zum Thema Rebecca Mir: