"Beachboy" Reiner Calmund braucht Auszeit - Fan hat grandiose Bitte!

Köln/Saarlouis - Der frühere XXL-Manager Reiner Calmund (73) hat in den vergangenen Monaten eine echte Verwandlung hingelegt. Satte 90 Kilogramm hat der frühere Boss von Bundesligist Bayer 04 Leverkusen abgenommen.

Als schwergewichtiger Manager schrieb Reiner Calmund ein Stück Bundesliga-Geschichte. Mittlerweile hat der 73-Jährige sein Körpergewicht halbiert.
Als schwergewichtiger Manager schrieb Reiner Calmund ein Stück Bundesliga-Geschichte. Mittlerweile hat der 73-Jährige sein Körpergewicht halbiert.  © Instagram/rcalmund (Screenshot), Christian Charisius/dpa (Bildmontage)

Dass so ein radikaler Lebenswandel nicht spurlos an einem nunmehr 73-jährigen Tausendsassa vorbeigeht, steht außer Frage. Derzeit erholt sich das frühere Schwergewicht am Strand im thailändischen Hua Hin.

Calli lässt die erschlankte Seele baumeln und genießt die Zeit unter Palmen in vollen Zügen. Den Beweis lieferte die Fußball-Legende vor knapp einer Woche, als er mit einem Schnappschuss von sich im Beachboy-Look für Aufsehen sorgte.

Jetzt legte der Nordrhein-Westfale sogar noch einmal nach und verzückte seine rund 43.000 Follower auf Instagram mit einem weiteren Urlaubsfoto. Darauf lächelt "Calli" erneut entspannt in die Kamera.

Auch Bibi Claßen bestätigt Aus mit Julian, der feiert schon mit einer anderen Frau in Kölner Club!
Bibis BeautyPalace Bianca Claßen Auch Bibi Claßen bestätigt Aus mit Julian, der feiert schon mit einer anderen Frau in Kölner Club!

Die strahlenden Augen werden von einer coolen Sonnenbrille verdeckt - auf dem Kopf die obligatorische Schirmmütze. Dazu trägt der 73-Jährige ein übergroßes Hemd, welches glatt als Überbleibsel vergangener Tage durchgehen könnte.

Man merkt: Die körperliche Veränderung tut ihm sichtlich gut. "Ich lass mal ein paar sonnige Grüße für euch da", schrieb Reiner Calmund zu der Aufnahme. Doch dann werden die Worte nachdenklicher und sorgenvoller.

Bundesliga-Legende Reiner Calmund auf Instagram

Fan wünscht sich Rückkehr in den Fußball-Zirkus

Der frühere Boss von Bundesligist Bayer 04 Leverkusen achtet mittlerweile auf eine ausgewogene Ernährung und genießt die neu gewonnene Lebensqualität.
Der frühere Boss von Bundesligist Bayer 04 Leverkusen achtet mittlerweile auf eine ausgewogene Ernährung und genießt die neu gewonnene Lebensqualität.  © Instagram/rcalmund (Screenshot)

Hat sich der Ex-Manager in der Vergangenheit etwa zu viel zugemutet? "Die Auszeit tut mir gut", ließ er seine Fans wissen. Und weiter: "Ich muss zugeben, das vergangene Jahr war zurückblickend doch stressiger, als ich es selbst wahrgenommen hatte!"

Gut möglich, dass der "Grill den Henssler"-Juror in diesem Jahr also etwas kürzertreten wird. Dennoch ist "Calli" voller Vorfreude auf die kommenden Aufgaben und Projekte. "Mit neuer 'Leichtigkeit' geht's bald wieder los", scherzte er zum Ende seines Postings.

In der Kommentarspalte erntete "Reiner Schmalmund" wieder zahlreiches positives Feedback. Vor allem Glückwünsche zu seinem unglaublichen Abnehmerfolg sind da zu finden.

Verona Pooth: Verona Pooth postet Foto, Fans fällt etwas Freches an ihrem Hund auf
Verona Pooth Verona Pooth postet Foto, Fans fällt etwas Freches an ihrem Hund auf

Doch ein User sticht mit einem ganz besonderen Wunsch aus der Masse hervor: "Wünsche Ihnen gute Erholung, alles Gute für die Zukunft... Vielleicht können Sie noch den HSV 'managen', dass er wieder aufsteigt?" Doch daraus wird wohl (vorerst) nichts, denn "Callis" Antwort folgte prompt: "Ähm… - Nö!"

Ein Engagement des 73-Jährigen bei den Hanseaten scheint derzeit ohnehin nicht notwendig zu sein. Nach dem Sieg im Stadtderby gegen Tabellenführer FC St. Pauli am Freitagabend, befindet sich der HSV mittendrin im Aufstiegsrennen zur 1. Bundesliga.

Titelfoto: Instagram/rcalmund (Screenshot), Christian Charisius/dpa (Bildmontage)

Mehr zum Thema Reiner Calmund: