12 Kilo weniger: Robert Geiss nimmt mit umstrittener Methode ab

Monaco - So hat man Robert Geiss (60) schon lange nicht mehr gesehen! Das Oberhaupt der Millionärsfamilie zeigt sich aktuell so fit wie seit Ewigkeiten nicht mehr - und das hat einen Grund: Denn der Unternehmer hat einige Kilos abgenommen.

Robert Geiss (60) hat innerhalb weniger Monate zwölf Kilo verloren.
Robert Geiss (60) hat innerhalb weniger Monate zwölf Kilo verloren.  © Bildmontage: Instagram/robertgeiss_1964 (Screenshots)

Doch das hat der Vater von Davina (20) und Shania (19) nicht mit Sport geschafft, sondern mit einem ganz bestimmten Trick. Denn Robert nimmt seit etwa sechs Monaten die Ozempic-Abnehmspritze. "Ich wiege jetzt 85 Kilo. Das ist mein absolutes Wohlfühlgewicht. Mehr will ich nicht abnehmen", erklärt der Kult-Auswanderer in einem Gespräch mit "BILD".

Während andere Prominente wie Jasmin Herren (45) vor der Abnehmspritze warnen, habe diese bei dem Gatten von Carmen Geiss (58) "wunderbar funktioniert".

Zudem habe die Spritze noch einen weiteren Nebeneffekt bei Robert gehabt. "Nebenbei ist auch noch mein hoher Blutdruck runtergegangen. Ich habe ansonsten so gut wie nichts eingestellt und esse und trinke eigentlich dasselbe wie vorher, nur insgesamt weniger", gibt der 60-Jährige weiter preis.

Multimillionär sieht rot: Robert Geiss (60) verklagt Porsche - Davina beinahe gestorben
Robert Geiss Multimillionär sieht rot: Robert Geiss (60) verklagt Porsche - Davina beinahe gestorben

Dennoch raten Experten davon ab, da noch keine Langzeitwirkungen erforscht worden sind. Zudem wurde der Wirkstoff Semaglutid ursprünglich für Diabetes-Medikamente entwickelt. Daher hat sich auch Robert danach erkundigt.

Der Multimillionär bei Instagram

Robert Geiss zahlt 180 Euro für vier Abnehmspritzen

Auch Ehefrau Carmen (58) hat acht Kilogramm abgenommen.
Auch Ehefrau Carmen (58) hat acht Kilogramm abgenommen.  © Screenshot/Instagram/carmengeiss

Deshalb habe er mit vielen Ärzten darüber gesprochen, und diese haben ihm gesagt, dass wenn er keine Nebenwirkungen und er dadurch so viel abgenommen habe, er die Spritze weiterhin nehmen solle.

Einmal die Woche bekomme der zweifache Vater die Spritze. Für vier Spritzen, die er in der Apotheke kauft, zahle er 180 Euro. "In Dubai brauche ich kein Rezept dafür. In Monaco geht es nur mit einem Rezept, das mir mein Hausarzt ausstellt", führt Robert aus.

Zudem spare er damit viel Geld. "Also warum soll ich das nicht machen?", fragt der TV-Star, der einen Freund hat, der mittlerweile 30 Kilo dadurch abgenommen habe. "Der liegt uns zu Füßen, weil wir ihm diesen Tipp gegeben haben."

Als Fans plötzlich dieses Detail bei Robert Geiss entdecken, ist die Verwunderung riesig!
Robert Geiss Als Fans plötzlich dieses Detail bei Robert Geiss entdecken, ist die Verwunderung riesig!

Während Robert also auf die Spritze schwört, lässt Carmen die Finger davon. Dennoch hat sie bereits acht Kilo abgenommen. Allerdings auf normalem Wege.

"Ich vertrage die nicht. Ich habe das damals auch versucht, aber ich habe sowieso einen sehr niedrigen Blutdruck", erklärt sie.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/robertgeiss_1964 (Screenshots)

Mehr zum Thema Robert Geiss: