Roland-Kaiser-Konzert abgesagt: Amtsärztin sieht keine Alternative!

Riesa - Die neue "Alles oder Dich"-Tour von Roland Kaiser soll eigentlich am Freitag in Riesa starten. Ob der Termin so stattfinden kann, ist zurzeit allerdings offen.

Schlagersänger Roland Kaiser steht bei der "Kaisermania" bei den Filmnächten am Elbufer in Dresden auf der Bühne und singt. (Archivbild)
Schlagersänger Roland Kaiser steht bei der "Kaisermania" bei den Filmnächten am Elbufer in Dresden auf der Bühne und singt. (Archivbild)  © dpa/Robert Michael/dpa-Zentralbild

Wenn es nach Konzert-Veranstalter "Semmel Concerts" geht, steigt am kommenden Freitag in der SachsenArena in Riesa der große Tournee-Auftakt von Schlagerstar Roland Kaiser. Doch ganz so einfach ist es nicht.

Denn mitzureden hat auch der Vermieter der Veranstaltungshalle, die FVG Riesa mbH. Die Verantwortlichen des städtischen Betriebs suchen nach einer bundeseinheitlichen Regel und orientieren sich deshalb vorerst an den Richtlinien von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. 

Und diese empfehlen die Absage von Veranstaltungen mit mehr als 1000 Gästen. In die SachsenArena würden 4500 Roland Kaiser-Fans passen, erklärte ein Unternehmenssprecher gegenüber Saechsische.de.

Überstürzt absagen wolle man das Event jetzt aber nicht. Jedoch behalte man die Situation ganz genau im Blick.

Anders ist die Situation in Magdeburg: Dort wurde am gestrigen Montag beschlossen, Veranstaltungen in dieser Größenordnung generell abzusagen (TAG24 berichtete).

Konzert-Veranstalter "Semmel" rät allen, die in der kommenden Zeit ein Konzert besuchen, sich auf den Facebook-Veranstaltungsseiten zu informieren und die Websites der jeweiligen Veranstaltungsorte am Tag des Events zu besuchen. Dort fänden sich immer aktuelle Informationen.

Magdeburger Konzerte und Schlagerdome abgesagt

Betroffen davon: Unter anderem die Roland-Kaiser-Konzerte am Samstag und Sonntag in der GETEC-Arena! Auch Helge Schneider wird am 14. März nicht in der Magdeburger Stadthalle aufgrund der neuen Regel der Stadt auftreten können.

Weiterhin fallen in Magdeburg das Konzert von Johannes Oerding, die Messe "Magdeboot" und das "Irish Folk Festival" aus. Der 1. FC Magdeburg beantragte indes beim DFB eine Verlegung seines Fußballspiels gegen den 1. FC Kaiserslautern, das nach aktueller Planung am Samstag in der Elbestadt stattfinden soll.

Das Spiel der Deutschen Handball-Nationalmannschaft gegen die niederländische Mannschaft am Freitag soll nach derzeitigem Stand in der GETEC-Arena stattfinden. Aber es könnte ein Geisterspiel ohne Zuschauer werden. Der Deutsche Handballbund will neue Details zum Länderspiel noch am heutigen Dienstag bekannt geben.

Ebenfalls musste der an Pfingsten stattfindende Schlagerdome in Oschersleben (Landkreis Börde) abgesagt werden. Auftreten sollten dort unter anderem Jürgen Drews, Achim Petry, VoXXclub, Fantasy und die Band Münchner Freiheit an drei Tagen auf drei Bühnen.

Update, 17.47 Uhr: Kaiser-Konzert nun abgesagt!

Roland Kaiser wird so schnell nicht in Riesa auftreten. (Archivbild)
Roland Kaiser wird so schnell nicht in Riesa auftreten. (Archivbild)  © dpa/Robert Michael/dpa-Zentralbild

Das Gesundheitsamt des Landkreises Meißen untersagt die Veranstaltung am 13. März. Die Amtsärztin des Landkreises, Petra Albrecht, sieht eine Konzertabsage als alternativlos: "Es ist Aufgabe des Gesundheitsamtes und des Landkreises, gesundheitliche Gefahren von der Bevölkerung verantwortungsvoll abzuwenden", teilte sie am Dienstagabend mit.

In der Mitteilung hieß es weiter, dass die Neu-Erkrankungen unbedingt nur langsam ansteigen dürfen, damit die medizinischen Ressourcen nicht überlastet würden. 

Großveranstaltungen haben da nach Albrechts Auffassung eine besondere Bedeutung: "Hier kann es zur massenhaften Ausbreitung von Krankheitserregern kommen, da die Besucher über eine längere Zeit auf engsten Raum zusammen sind. Es ist somit dringend erforderlich, dass Großveranstaltungen nicht stattfinden sollten."

Roland Kaisers Tourstart findet nun am Donnerstag in der kommenden Woche in Braunschweig statt - sofern dieses Konzert nicht auch abgesagt wird.

Update, 11. März, 14.30 Uhr: Nun ganze Tour abgesagt!

Wie Roland Kaiser auf Facebook mitteilte, verschiebt er nun seine komplette "Alles oder Dich"-Tour auf neue Termine im Mai. Alle Informationen dazu findest Du >>> hier.

Titelfoto: dpa/Robert Michael/dpa-Zentralbild

Mehr zum Thema Roland Kaiser:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0