Sam Dylan plaudert aus: Grund für Trennung von Rafi war Jasmin Herren!

Köln - Seit Kurzem sind Sam Dylan (30) und Rafi Rachek (31) wieder als Paar vereint. Nachdem der 30-jährige Paradiesvogel vor einigen Wochen noch schwere Fremdgeh-Vorwürfe gegen seinen Rafi erhoben hatte, klärte er das Missverständnis nun auf - und offenbarte, dass Jasmin Herren (42) zum Teil Grund für das Beziehungs-Fiasko gewesen sei.

Sam Dylan (30) erklärte kürzlich bei Instagram, dass Jasmin Herren (42) in gewisser Weise der Grund für die Trennung von Rafi Rachek (31) gewesen sei.
Sam Dylan (30) erklärte kürzlich bei Instagram, dass Jasmin Herren (42) in gewisser Weise der Grund für die Trennung von Rafi Rachek (31) gewesen sei.  © Instagram/samdylan (Screenshots)

Am Samstag meldete sich Sam in seiner Instagram-Story bei seinen 259.000 Fans, um das Missverständnis ein für alle Mal auszuräumen.

Noch vor wenigen Wochen glaubte er fest daran, dass Rafi ihn betrogen hätte. In einer Folge seines Podcasts "Nachricht von Sam" hatte Sam seinen Vermutungen freien Lauf gelassen und von einer Situation berichtet, in der er Rafi in der gemeinsamen Küche heimlich mit seinem Handy "zugange" gewesen war.

Rafi habe sich damals derart erschreckt, als Sam die Küche betreten hatte, dass er sein Handy sogar fallen ließ.

Die Geissens: Die Geissens: Robert erhält Anruf und stürmt besorgt zu seiner Luxus-Yacht
Die Geissens Die Geissens: Robert erhält Anruf und stürmt besorgt zu seiner Luxus-Yacht

Für Sam damals ein klares Indiz auf Betrug, worauf nur kurze Zeit später die Trennung folgte.

Nun, nach dem Liebes-Comeback des Paares, klärte der 30-Jährige die Situation jedoch auf. Damals sei tatsächlich "jemand anderes im Spiel gewesen", wie Sam seinen Followern in der Story berichtete. Allerdings habe es sich dabei nicht um eine Affäre gehandelt.

"Der Grund, warum wir Schluss gemacht haben, war so gesehen Jasmin Herren", erklärte Sam stattdessen. Wie bitte?

Sam Dylan und Rafi Rachek bei Instagram

Rafi Rachek hielt Kontakt zu Jasmin Herren auf deren Wunsch geheim

Sam Dylan (30) pflegt nun - ebenfalls wie Partner Rafi Rachek (31) - ein freundschaftliches Verhältnis zu Jasmin Herren (42).
Sam Dylan (30) pflegt nun - ebenfalls wie Partner Rafi Rachek (31) - ein freundschaftliches Verhältnis zu Jasmin Herren (42).  © Instagram/samdylan (Screenshot)

Der Paradiesvogel berichtete, dass Rafi zu dieser Zeit in engem Kontakt mit der Witwe des verstorbenen Entertainers Willi Herren (†45) gestanden hatte.

Rafi sei von Willis Todestag an bis jetzt in dieser schweren Zeit für Jasmin da gewesen, wie Sam erklärte. Auch habe der ehemalige "Bachelor in Paradies"-Teilnehmer die 42-Jährige mehrfach heimlich besucht.

Davon sollte auf Jasmins Wunsch jedoch niemand etwas mitbekommen, weil es "Probleme in der Familie gegeben" hatte, wie Sam begründete. Daher Rafis damalige Heimlichtuerei.

First Dates: First Dates: Als es um das Aussehen der Kellnerin geht, wird er unhöflich
First Dates First Dates: Als es um das Aussehen der Kellnerin geht, wird er unhöflich

Nun, wo das Missverständnis aufgeklärt wurde, hat der 30-Jährige aber wieder vollsten Vertrauen zu seinem Partner gefasst - und scheint nun glücklicher denn je.

"Ich habe da einfach Paranoia gehabt", erklärte er rückblickend und ist sich inzwischen sicher, dass sein Rafi ihn nie betrügen würde, wie er erklärte.

Nun, nachdem sie den Ärger hinter sich gelassen haben, pflegen Rafi, Sam und Jasmin ein freundschaftliches Verhältnis zueinander, wie der 30-Jährige die Geschichte abschloss.

Titelfoto: Instagram/samdylan (Screenshot, Bildmontage)

Mehr zum Thema Promis & Stars: