Sara Kulka über ihre wilde Zeit bei GNTM: "Haben immer gesoffen und Partys geschmissen"

Taucha - In den vergangenen Tagen wurde immer mehr Kritik gegen Heidi Klum (48) und "Germany's Next Topmodel" laut. Auch Influencerin Sara Kulka (31) nahm einst an der Show teil - und erzählt auf Instagram nun von ihren eigenen Erfahrungen.

Sara (31) erinnert sich gerne an ihre GNTM-Teilnahme vor zehn Jahren zurück.
Sara (31) erinnert sich gerne an ihre GNTM-Teilnahme vor zehn Jahren zurück.  © Instagram sarakulka_

Insbesondere die Vorwürfe von Lijana Kaggwa (26) sorgen momentan für Aufsehen: So brach die 26-Jährige, die 2020 bei GNTM teilgenommen hatte, ihre vertragliche Schweigepflicht, um von gezielter Manipulation seitens der Produzenten zu berichten.

Auch "Model-Mama" Heidi und die Tatsache, dass die Mädchen während der Dreharbeiten das Haus nicht verlassen durften, kreidete sie in einem YouTube-Video an.

Nun meldet sich Sara Kulka zu Wort, die selbst in der siebten Staffel (2012) an der Show teilgenommen hat. Und ihren Aussagen nach lief es vor zehn Jahren noch ganz anders ab hinter den GNTM-Kulissen.

Fans in Sorge um Sara Kulka, aber: "Hatte Suizidgedanken, doch das ist Vergangenheit!"
Sara Kulka Fans in Sorge um Sara Kulka, aber: "Hatte Suizidgedanken, doch das ist Vergangenheit!"

Wie auch in den aktuellen Staffeln gab es laut Sara damals eine Nanny - allerdings war diese Nanny ein Mann, der sich jeden Abend aus dem Haus geschlichen schlich, um die Nächte mit anderen Männern zu verbringen. Und so waren die Models oft auf sich allein gestellt.

"Der ist nachts immer abgehauen und hat gesagt 'Sara, pass' mal auf die Mädels auf. Du machst das schon'", erinnert sich die heute 31-Jährige zurück. Ihre Form des Aufpassens als einzige 21-Jährige im Cast war es allerdings, Alkohol und Zigaretten für die ganze Villa zu besorgen. Sie schwärmt von dieser Zeit: "Wir haben immer gesoffen und Partys geschmissen". Deshalb habe es aber auch regelmäßig großen Ärger mit den Produzenten gegeben.

Mit der Crew - die von Lijana aufs Schärfste kritisiert wird - hätten sich die Teilnehmerinnen damals aber stets gut verstanden und von ihr sogar den allgemeinen Zigaretten-Vorrat aufgestockt bekommen. Geraucht werden durfte allerdings nur heimlich, sonst gab es wieder Ärger.

Sara über ihre GNTM-Zeit: "Wir haben nur Mist gebaut"

An die GNTM-Zeit und besonders das gemeinsame Shooting mit Bill Kaulitz (32) erinnert sich Sara gerne zurück. Der Sänger habe ihr damals vorgeschlagen, mal gemeinsam was trinken zu gehen - "weil ich so lustig bin". Heidi war allerdings dagegen gewesen.

Davon abgesehen hat Sara noch immer ein gutes Bild von der 48-Jährigen. "Ich würde über Heidi Klum nie was Schlechtes sagen", erklärt sie. Zu den Mädels in ihrer Staffel sei die Model-Mama nämlich immer "extrem nett und sehr korrekt" gewesen. Und das nicht nur bei den Dreharbeiten, sondern auch hinter der Kamera.

Auch die Villa hätten die Models damals noch verlassen dürfen - nicht wie in den jetzigen Staffeln. "Sollten die Gerüchte stimmen, dass die Mädchen nicht mehr rausgehen dürfen, liegt das an mir", lacht Sara. "Weil wir da nur Mist gemacht haben. Wir waren permanent draußen, sind abgehauen. Wir haben nur Mist gebaut."

Titelfoto: Instagram sarakulka_

Mehr zum Thema Sara Kulka: