Nach Geburt der Zwillingsjungs: Sarafina Wollny zeigt krassen After-Baby-Body

Neuss - Trotz der Strapazen der vergangenen Wochen dürfte Sarafina Wollny (26) aktuell wohl im siebten Mama-Himmel schweben. Vor rund drei Wochen erblickten ihre Zwillingsjungs Casey Maximilian und Emory Maximilian das Licht der Welt.

Sarafina Wollny (26) ist erstaunt von ihren körperlichen Veränderungen. Nach der Entbindung wiegt die 26-Jährige zwölf Kilogramm weniger als vor der Schwangerschaft.
Sarafina Wollny (26) ist erstaunt von ihren körperlichen Veränderungen. Nach der Entbindung wiegt die 26-Jährige zwölf Kilogramm weniger als vor der Schwangerschaft.  © Instagram/sarafina_wollny/Screenshots, Bildmontage

Und auch, wenn die 26-Jährige aufgrund der Ausnahmesituation noch etwas erschöpft zu sein scheint, wird in den wenigen Updates zu ihrem Gemütszustand auf Instagram doch deutlich, wie happy die frisch gebackene Mama ist.

In ihrer Story gab das Mitglied der wohl bekanntesten Großfamilie Deutschlands ("Die Wollnys") nun zum ersten Mal ein Statement zu ihren körperlichen Veränderungen nach der Entbindung ab. Und die sind wirklich krass!

Das Baby kommt und der Bauch geht - das wünscht sich wohl so manche Schwangere. Meistens halten sich die Schwangerschaftspfunde jedoch wesentlich länger als nur neun Monate. Zumal strenge Diäten während der Stillzeit tabu sind.

Verdächtiges Detail: Oliver Pocher entlarvt peinlichen "Bachelorette"-Fail
Oliver Pocher Verdächtiges Detail: Oliver Pocher entlarvt peinlichen "Bachelorette"-Fail

Die TV-Bekanntheit gehört allerdings zu den Glücklichen, bei denen sich die überzähligen Pfunde scheinbar in Luft auflösen. In ihrer Story verriet sie ihren 491.000 Followern jetzt, wie viel sie tatsächlich abgenommen hat.

Sarafina Wollny musste aufgrund der Frühgeburt ihr Baby-Shooting abblasen

Frühchen werden weiter im Krankenhaus überwacht

Der 26-jährige Reality-TV-Star teilte in ihrer Insta-Story erst kürzlich ein paar süße Schnappschüsse von ihren Zwillingsbabys.
Der 26-jährige Reality-TV-Star teilte in ihrer Insta-Story erst kürzlich ein paar süße Schnappschüsse von ihren Zwillingsbabys.  © Instagram/sarafina_wollny/Screenshots, Bildmontage

"In 19 Tagen - 18 KG", schreibt Sarafina sichtlich erstaunt zu einem Selfie, dass sie in einem figurbetonten schwarzen Outfit in ihrem heimischen Badezimmer zeigt. Die frisch gebackene Zweifach-Mama wirkt nicht nur schlanker als jemals zuvor, sie ist es auch.

Sechs Kilo davon seien Schwangerschaftskilos gewesen, erklärt der Reality-TV-Star. Doch nun würde sie sogar zwölf Kilogramm weniger wiegen als vor der Empfängnis. Wow, was für eine Transformation!

Die verschwundenen Extra-Kilos nimmt Sarafina natürlich gerne mit. Doch am Ende des Tages ist jedes Gramm zweitrangig. Über allem steht bei der 26-Jährigen und ihrem Ehemann Peter natürlich die Gesundheit ihrer Zwillinge.

Sarafina Wollny verrät: So unterscheidet man ihre eineiigen Zwillinge
Sarafina Wollny Sarafina Wollny verrät: So unterscheidet man ihre eineiigen Zwillinge

Die Söhne der Neu-Eltern mussten bereits in der 30. Schwangerschaftswoche per Notkaiserschnitt geholt werden, nachdem Sarafina mit Verdacht auf eine Schwangerschaftsvergiftung ins Krankenhaus gekommen war.

Noch liegen die beiden Frühchen im Krankenhaus, damit Ärzte ihre weitere Entwicklung rund um die Uhr überwachen können. Doch die beiden seien Kämpfer, wie das Ehepaar stets betont.

Wegen der Corona-Situation ist es dem bekannten TV-Clan bislang nicht erlaubt, den neuesten Familienzuwachs auf der Frühchenstation zu besuchen. So kennen Großmutter Silvia Wollny (56) und Co. die Babys bis dato nur von Bildern.

Titelfoto: Instagram/sarafina_wollny/Screenshots, Bildmontage

Mehr zum Thema Sarafina Wollny: