Not-Kaiserschnitt bei Sarafina Wollny: Ihre Zwillinge sind da!

Köln/Neuss – Sarafina Wollnys (26) Zwillinge mit einem Not-Kaiserschnitt zur Welt gekommen. Das hat Mutter Silvia (56) via Instagram mitgeteilt.

Sarafina Wollny (26) ist Mutter von Zwillingen geworden.
Sarafina Wollny (26) ist Mutter von Zwillingen geworden.  © Instagram/Sarafina Wollny

"Letzte Nacht gab es Komplikationen und die Zwillinge mussten per Not Kaiserschnitt in der 30ten Woche geholt werden", schrieb das Oberhaupt der Wollny-Familie am Donnerstagnachmittag in einem Post.

Ihre Tochter war zuvor mit Verdacht auf eine Schwangerschaftsvergiftung ins Krankenhaus gekommen. "Wir hoffen, dass es sich nicht bestätigt und die beiden Bauchzwerge noch schön drin bleiben werden", hatte Silvia da noch berichtet.

Offenbar war der Zustand der 26-Jährigen kurz darauf aber so bedenklich, dass sich die Ärzte für den ungeplanten Eingriff entschieden.

Helena Fürst nach Psychiatrie-Aufenthalt: "Es gibt den Gegenschlag"
Promis & Stars Helena Fürst nach Psychiatrie-Aufenthalt: "Es gibt den Gegenschlag"

Sarafina und den Neugeborenen gehe es nun "den Umständen" entsprechend. Die frischgebackenen Eltern würden sich die Tage persönlich bei ihren Fans melden, versprach Silvia.

Silvia Wollny verkündet bei Instagram, dass ihre Tochter Sarafina Mutter geworden ist

Sarafina Wollny hat ihre Fans bei Instagram über die Schwangerschaft auf dem Laufenden gehalten

Sarafina Wollny klagte während Schwangerschaft über Symptome

Es sind die ersten Kinder von Sarafina und ihrem Ehemann Peter (28). Das Paar hatte nach eigenen Angaben sechs Jahre lang versucht, schwanger zu werden. Im Januar überraschten sie ihre Fans mit der frohen Nachricht, dass sie Zwillinge erwarten.

Doch während Sarafinas Schwangerschaft lief längst nicht alles rund. Bei Instagram gab sie ihren 452.000 Followern regelmäßig Updates und klagte neben üblichen Symptomen wie Übel- und Müdigkeit auch über Wassereinlagerungen und ihre angeschwollene Nase.

Nun also die frühzeitige Entbindung. Bleibt zu hoffen, dass sich die 26-Jährige schnell von den Strapazen erholt und ihr neues Mutterglück genießen kann.

Das Geschlecht ihrer Kinder hatte Sarafina im Vorfeld übrigens nicht verraten. Damit wollten es die Eltern bis zur Geburt spannend machen.

Titelfoto: Instagram/Sarafina Wollny

Mehr zum Thema Sarafina Wollny: