Sorge um Star-Autorin: Charlotte Link schwer erkrankt!

Wiesbaden - Charlotte Link (60) zählt zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Autorinnen unserer Zeit. Nun ist die Schriftstellerin offenbar so schwer erkrankt, dass sie sich für den Rest des Jahres zurückziehen muss.

Charlotte Link (60) liebt es für gewöhnlich, ihre Romane auch persönlich bei ihren Fans vorzustellen. Doch darauf wird sie in diesem Jahr verzichten müssen.
Charlotte Link (60) liebt es für gewöhnlich, ihre Romane auch persönlich bei ihren Fans vorzustellen. Doch darauf wird sie in diesem Jahr verzichten müssen.  © Oliver Berg/dpa

Charlotte Link ist seit vielen Jahren aus der Krimi-Szene nicht mehr wegzudenken. Mit zahlreichen Besteller-Romanen begeistert sie Lesefans schon seit knapp 40 Jahren.

Auch in diesem Jahr soll ein neuer Thriller aus ihrer Kate-Linville-Reihe erscheinen. Selbst vorstellen wird sie das Buch jedoch dieses Mal nicht, denn: Die Autorin ist schwer erkrankt!

Das gab sie am Freitag bei Instagram bekannt. Dort schrieb sie zu einem Bild von sich und ihrem Hund: "Ihr Lieben .... manchmal wirft einem das Leben ganz schön große Steine in den Weg. So groß wie Felsbrocken...."

"Unser Sommer-Mädchen ist da": Alvaro Soler ist zum ersten Mal Vater geworden!
Promis & Stars "Unser Sommer-Mädchen ist da": Alvaro Soler ist zum ersten Mal Vater geworden!

Was ihr zugestoßen ist, verrät sie nicht. Doch aufgeben - das stellt sie klar - sei keine Option: "Wenn man selbst plötzlich die großen Steine auf dem eigenen Lebensweg liegen sieht, fühlt es sich schrecklich an, aber was man schnell begreift ist: Jammern hilft jetzt nichts. Kämpfen ist angesagt."

Doch dazu muss sich die Schriftstellerin vorerst zurückziehen - und kann ihr neuestes Buch nicht persönlich vorstellen. Ein schwerer Schlag für die 60-Jährige.

Auf der Frankfurter Buchmesse (19.-23. Oktober) wird Charlotte Link in diesem Jahr nicht auftauchen. (Archivbild)
Auf der Frankfurter Buchmesse (19.-23. Oktober) wird Charlotte Link in diesem Jahr nicht auftauchen. (Archivbild)  © Arne Dedert/dpa

Am 21. August erscheint Links neuer Roman "Dunkles Wasser". All die Veranstaltungen, die sie dafür geplant hatte, musste sie nun schweren Herzens absagen. Geplant waren "Lesungen und Signierstunden überall in Deutschland, dazu das volle Programm auf der Frankfurter Buchmesse", so die Autorin.

Und weiter: "Ich hatte mich sehr darauf gefreut. Darauf, euch mein neues Buch persönlich vorstellen zu können. Euch zu treffen. Mich mit euch auszutauschen."

Doch ihre Gesundheit habe ihr einen Strich durch die Rechnung gemacht, zwinge sie jetzt alle Termine für den ganzen Rest des Jahres abzusagen.

So sieht "AWZ"-Star Dominik Flade nicht mehr aus: Krasses Umstyling spaltet seine Fans!
Promis & Stars So sieht "AWZ"-Star Dominik Flade nicht mehr aus: Krasses Umstyling spaltet seine Fans!

"Es tut mir von ganzem Herzen leid", schreibt sie. "Kate und Caleb müssen es also diesmal alleine schaffen, ohne mich. Aber sie haben ja euch. Und ich wünsche mir sehr, dass ihr ihnen und mir die Treue haltet."

Sie werde unterdessen gut von ihrer Familie, "wunderbaren Freunden", einem "großartigen Verlag" und nicht zuletzt von ihren geliebten Hunden unterstützt.

"Unterschätzt nie die Heilkraft, die von Tieren ausgeht", betont Link zum Abschluss ihres Beitrags. "Sie ist unermesslich groß, das habe ich oft erlebt. In diesem Sinne: Ich werde gesund und ich komme zurück. So bald wie möglich!"

Titelfoto: Oliver Berg/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: