Shania Geiss' Instagram-Account gelöscht! Das steckt dahinter

Monaco - Und weg war sie! Shania Tyra Geiss (16) hat sich (vorerst) mit einem Paukenschlag aus der Öffentlichkeit verabschiedet. Am Mittwoch löschte die jüngste Tochter von Robert (57) und Carmen Geiss (56) sämtlichen Content von ihrem Instagram-Profil.

Schon seit frühesten Kindertagen steht Shania Geiss (16) durch die RTLZWEI-Reality-Doku "Die Geissens" im Rampenlicht. Wurde ihr die Öffentlichkeit jetzt zu viel?
Schon seit frühesten Kindertagen steht Shania Geiss (16) durch die RTLZWEI-Reality-Doku "Die Geissens" im Rampenlicht. Wurde ihr die Öffentlichkeit jetzt zu viel?  © RTLZWEI, Instagram/shania__geiss/Screenshot, Bildmontage

Wo vorher etliche Bilder aus ihrem Privatleben zu bestaunen waren, finden ihre mehr als 400.000 Follower ohne Vorwarnung nur noch gähnende Leere vor. Auch ihr Profilbild hat die 16-Jährige entfernt.

Doch was hat dieser Schritt zu bedeuten? Eine Erklärung blieb der Promi-Spross ihren Fans bislang schuldig.

Möglicherweise hat der Teenager genug vom Leben im Glashaus. Erst kürzlich machte Mama Carmen publik, wie viel Neid und Hass der Familie seit dem Beginn ihrer Fernseh-Show "Die Geissens - eine schrecklich glamouröse Familie" im Netz entgegenschlägt.

Rohrbruch? "Kein Ding", Sophia Thomalla kommt vorbei und schafft Abhilfe!
Sophia Thomalla Rohrbruch? "Kein Ding", Sophia Thomalla kommt vorbei und schafft Abhilfe!

"Die Drohungen reichen bis dahin, meine Töchter entführen, vergewaltigen und töten zu wollen. Und mich gleich mit", offenbarte die Millionärsgattin dem Magazin "Bunte".

Nachrichten wie diese bringe sie grundsätzlich zur Anzeige, erklärte sie entschieden. "Ich finde, dass Cybermobbing und -Kriminalität viel zu milde bestraft wird. Schon krass, was für kranke Fantasien die Leute haben."

Rückzug auf Zeit oder endgültiges Aus?

Die Drohungen seien so weit gegangen, dass sich ihre Töchter Davina (18) und Shania zeitweise nicht mehr vor die Tür trauten. Seit ihrer frühesten Kindheit spielt der Nachwuchs des dekadenten Jet-Set-Ehepaares in der Reality-Doku eine tragende Rolle. Privatsphäre? Fehlanzeige!

Ihr Instagram-Konto hat Shania nun vorerst auf "privat" umgestellt. Eigentlich lässt dieser Schritt nur einen Schluss zu, dass sich die 16-Jährige, die gern als Model arbeiten und somit in die Fußstapfen von Mama Carmen treten möchte, eine Auszeit von den sozialen Netzwerken nimmt.

Wie lange ihr Rückzug dauern wird oder ob die Entscheidung womöglich endgültig ist, bleibt abzuwarten. Bislang hat sich weder der Teenager selbst noch ein anderes Familienmitglied zu dem überraschenden Schritt geäußert.

Update, 15.30 Uhr: Shania Geiss' Instagram-Account offenbar gehakt

Wie RTL von der Geiss-Familie erfahren haben will, ist der Instagram-Account der jüngsten Tochter Shania gehackt worden. Demnach soll nicht die 16-Jährige selbst sämtliche Fotos von ihrem Profil gelöscht haben.

Genauere Informationen sind nicht bekannt. Bleibt also abzuwarten, wann Shania ihre Instagram-Seite endlich wieder reaktivieren kann.

Titelfoto: RTLZWEI, Instagram/shania__geiss/Screenshot, Bildmontage

Mehr zum Thema Shania Geiss: