Shania Geiss von Eltern öffentlich gedemütigt: So verteidigt sie sich!

Köln - Der Sommer in Saint-Tropez neigt sich dem Ende. Und auch "Die Geissens" machen (vorerst) Schluss. Im Staffelfinale ihres Podcasts werden nochmal kräftig Spitzen verteilt. Das Opfer? Nesthäkchen Shania Geiss (18)!

Im Staffelfinale ihres Podcasts "Die Geissens" plauderte die Millionärsfamilie unter anderem über ihre Kochkünste.
Im Staffelfinale ihres Podcasts "Die Geissens" plauderte die Millionärsfamilie unter anderem über ihre Kochkünste.  © Instagram/carmengeiss_1965 (Screenshot)

In der aktuellen Episode "End of Summer" lassen Multimillionär Robert Geiss (58), seine Frau Carmen Geiss (57) sowie die beiden gemeinsamen Töchter Davina (19) und Shania die jüngsten Erlebnisse aus ihren schrecklich glamourösen Ferien noch einmal Revue passieren.

Und weil die Mitglieder der Jetset-Familie nun mal alle Genussmenschen sind, führt die launige Plauderei auch diesmal wieder nicht am Thema "Essen" vorbei. Diesmal geht es allerdings weniger um die Köstlichkeiten, die in den exklusivsten Beachclubs dieser Welt für Unsummen feilgeboten werden, sondern um die eigenen Kochkünste.

Im Zuge dessen konnten Robert und Carmen auch nochmal die Werbetrommel für ihr eigenes Kochbuch rühren, das sie erst kürzlich auf den Markt gebracht haben. Doch wie verhält es sich mit dem Nachwuchs?

Shania und Davina Geiss in Oktoberfest-Tracht: Doch es gibt auch Kritik
Shania Geiss Shania und Davina Geiss in Oktoberfest-Tracht: Doch es gibt auch Kritik

Der 58-jährige Familienvater nutzte die Gunst der letzten Podcast-Folge noch einmal, um in altbekannter, flapsigen Manier gegen seine Kinder zu sticheln.

Millionärstochter und TV-Star Shania Geiss auf Instagram

Carmen Geiss fällt ihrer Tochter zusätzlich in den Rücken

Robert Geiss (58) ließ es sich in der Plauderstunde nicht nehmen, noch einmal gewohnt flapsig gegen seine jüngste Tochter Shania (18) zu sticheln.
Robert Geiss (58) ließ es sich in der Plauderstunde nicht nehmen, noch einmal gewohnt flapsig gegen seine jüngste Tochter Shania (18) zu sticheln.  © Bildmontage: Instagram/robertgeiss_1964 (Screenshot); Instagram/shania__geiss (Screenshot)

Diesmal gerät ausgerechnet Tochter Shania ins verbale Fadenkreuz ihres berühmten Vaters. Robert scheint vom Küchen-Talent seiner Jüngsten nämlich nicht wirklich überzeugt zu sein.

"Shania, was kannst du denn? Außer gut aussehen, kannst du auch noch irgendwas?", frotzelt der gebürtige Kölner. Eine kurze Pause entsteht. Offenbar hat die 18-Jährige mit einem solchen Angriff nicht gerechnet. "Ich kann kochen!", wehrt sich die Geiss-Tochter schließlich genervt.

Auf die Unterstützung ihrer Mutter braucht die Kunstliebhaberin in ihrer Bedrängnis nicht zu zählen. Im Gegenteil: Carmen streut sogar noch Salz in die Wunde. "Für Shania müsste man eine Küche kreieren, die überall Spiegel hat - damit sie sich überall sehen kann", scherzt die "Jetset"-Interpretin.

Shania Geiss grüßt von Luxus-Yacht, Fan will ihr den "Jeans-Arsch versohlen"
Shania Geiss Shania Geiss grüßt von Luxus-Yacht, Fan will ihr den "Jeans-Arsch versohlen"

Da wird es auch Shania zu bunt: "Haha, sehr witzig", giftet sie zurück. Dann erklärt sie ihren Eltern ganz souverän, dass sie zwar seltener koche, dafür aber stets abwechslungsreich.

"Ich mache, was du halt nicht machst", entgegnet sie ihrem Papa. Dazu zählen unter anderem Fajitas und ein sehr guter Avocado-Toast. Macht auch satt.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/robertgeiss_1964 (Screenshot); Instagram/shania__geiss (Screenshot)

Mehr zum Thema Shania Geiss: