Shirin David feiert YouTube-Comeback und gibt Romeo-Update, doch das ist nicht alles

Berlin - Shirin David (26) zeigt mal wieder, was sie hat! Angesprochen von Romeo bei "Late Night Berlin" in der Rubrik "Kinder fragen Rapper", was das Teuerste in ihrem Besitz ist, antwortete die "Gib ihm"-Interpretin kürzlich: "Eine Uhr". Stolze 47.000 Euro habe sie dafür auf den Verkaufstresen gelegt – und tauschte sie anschließend gegen die billigere Variante des Nachwuchsjournalisten. Nun zeigt sich die gebürtige Hamburgerin erneut in Plauder-Laune.

"Abgezogen": Shirin David (26) zeigt auf YouTube Romeos Armbanduhr an ihrem Handgelenk.
"Abgezogen": Shirin David (26) zeigt auf YouTube Romeos Armbanduhr an ihrem Handgelenk.  © Screenshot/YouTube/Shirin David

Nach monatelanger Funkstille auf ihrem YouTube-Kanal meldet sich Shirin mit einem neuen Video zurück.

Zuvor hatten zahlreiche Fans im Netz gerätselt, was aus dem lukrativen Tauschgeschäft mit Romeo geworden ist. Shirin stellt zu Beginn klar: "Nicht Romeo hat mir meine Uhr abgezogen, sondern ich habe ihm seine Uhr abgezogen." Demonstrativ hält die Musikerin ihren Arm mit der Kinderuhr am Handgelenk in die Kamera.

Die Wahlberliner braucht einige Zeit, um wieder auf Betriebstemperatur zu kommen. Zunächst blickt sie zurück auf ihre musikalische Erfolgsgeschichte.

Wir erinnern uns: Im September 2019 erschien ihr erstes Studioalbum "Supersize". Ein Meilenstein. Damit landete erstmalig ein Soloalbum einer deutschen Rapperin auf Platz 1 der Charts.

Die "Babsi Bars"-Abräumerin gab in der Folge weiter gewaltig Karriere-Vollgas. Doch während sich die erfolgreichste Rapperin des Landes immer wieder neu erfand, schauten ihre rund 2,7 Millionen YouTube-Abonnenten seit dem "Supersize"-Release in die Röhre. Private Videos? Fehlanzeige!

Das solle sich künftig ändern, verspricht die "Bambi"-Preisträgerin nun. Denn: Die Chartstürmerin hat noch einen Knüller am Start. Demnach ist ihr zweites Album endlich fertig, nachdem sie zuvor "alle zwölf Songs verworfen" hat. Der Grund: "Weil ich mich einfach in dem Moment nicht ready gefühlt habe oder gemerkt habe: 'Das ist noch nicht mein zweites Album'", erklärt die 26-Jährige. Nur drei Songs hätten es demnach davon auf ihr neues Album geschafft.

Mit "unfassbaren Videoideen" will die Erfolgs-Influencerin nun ihren Web-Anhänger zeigen, wie ihr potenziell nächster großer Wurf entstanden ist.

"Late Night Berlin": Shirin David zeigt ihre 47.000.Euro-Uhr

Shirin David zeigt auf YouTube ihre Wohnung und spricht über ihr neues Album

Shirin David (26) spricht über ihr neues Album.
Shirin David (26) spricht über ihr neues Album.  © Screenshot/YouTube/Shirin David

Den Anfang macht der YouTube-Star mit einer Roomtour.

Unter anderem zeigt die Deutsch-Rapperin die Geschenke zu ihrem 26. Geburtstag vor einer Woche. Rapper Shindy (32, "Dodi") ließ sich nicht lumpen und spendierte eine "Louis Vuitton"-Musikbox.

Die einstige "Deutschland sucht den Superstar"-Jurorin gibt direkt eine Hörprobe aus ihrem neuen Album zu Gehör und geht dazu ab.

In ihrer Wohlfühlecke präsentiert Barbara Shirin Davidavičius, wie die Sängerin mit bürgerlichem Namen heißt, anschließend weitere Büchergeschenke: "Ich liebe Table Books", verrät sie.

Auch auf ihr kommendes Album kommt Shirin erneut zu sprechen und versichert: "Es ist ein sehr persönliches Album. Ich werde sehr ehrlich zu euch sein."

Darüber hinaus werde sie ihren Weg in die Musik nachzeichnen und fleißig aus dem Nähkästchen plaudern. Ferner wolle Shirin mit dem zweiten Album Klatsch und Tratsch einen Riegel vorschieben und Klartext reden.

Die Erwartungen an das zweite Album sind groß: Shirins Fans dürfen also gespannt auf die kommenden Wochen blicken!

Titelfoto: Screenshot/YouTube/Shirin David

Mehr zum Thema Shirin David:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0