Shirin David total verändert: Rapperin überrascht mit Monobraue!

Berlin - Shirin David (28) experimentiert gern und oft mit ihrem Look und scheut auch vor gewagten Styling-Entscheidungen nicht zurück. Nun präsentierte sich die Rapperin ihren Fans mit einer waschechten Monobraue!

Zeigt sich immer wieder in neuen Looks, die nicht immer gut ankommen: Shirin David (28).
Zeigt sich immer wieder in neuen Looks, die nicht immer gut ankommen: Shirin David (28).  © Screenshot/Instagram/shirindavid (Bildmontage)

Was ihr Äußeres betrifft, gilt für die 28-Jährige nur eine Regel: Erlaubt ist alles, was Shirin selbst gefällt. Auch zu ihren diversen Schönheitseingriffen, der Nasen-OP und dem Brazilian Butt Lift steht die Musikerin mit ordentlich Selbstbewusstsein.

Das muss nicht jedem gefallen. So sorgte Shirin erst kürzlich mit ihren gebleichten Augenbrauen für so manche Irritation unter ihren Anhängern. Zu ihrem 28. Geburtstag legte sich die Influencerin eine wasserstoffblond gefärbte Vokuhila zu.

"Ich liebe es, weil besonders Männer es hassen", stellte die gebürtige Hamburgerin klar.

Shirin David tritt gegen Thomas Gottschalk nach: "Aus gegebenem Anlass"
Shirin David Shirin David tritt gegen Thomas Gottschalk nach: "Aus gegebenem Anlass"

Nachdem sich die "Gib ihm"-Interpretin für eine Weile aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hatte, folgen die radikalen Style-Wechsel in der letzten Zeit Schlag auf Schlag.

Noch vor der Veröffentlichung ihres dritten Albums, das noch in diesem Jahr erscheinen soll, kommt Shirin David nun mit einer weiteren optischen Veränderung um die Ecke.

Auf ihrem neuesten Bild auf Instagram ist die Wahl-Berlinerin im Stil von Fahndungsfotos in Szene gesetzt, in den Händen hält sie ein Schild mit der Aufschrift "Polizei Berlin Doppelmoral".

Shirin David: Neuer Look polarisiert die Fans

Zuletzt ließ sich Shirin David die Augenbrauen bleichen.
Zuletzt ließ sich Shirin David die Augenbrauen bleichen.  © Screenshot/Instagram/shirindavid

Auch der blond gefärbte Pony darf nicht fehlen, auf Shirins gelbem Top ist die provokative Aufschrift "I love surgery" zu lesen, um den Hals trägt sie eine auffällige Kreuzkette.

Doch das i-Tüpfelchen des neuen Looks ist die dunkel gefärbte Monobraue auf Shirins Stirn! Klar, dass das nicht jedem gefällt. Während die einen die Ähnlichkeit zu US-Rapperin Nicki Minaj (40) hervorheben, schreiben andere: "Was ist nur passiert mit dir …" Ein weiterer fieser Kommentar lautet: "Einfach Frankenstein seine Tochter."

Shirin wiederum zeigt in der Bilderreihe mit ihrem ausgestreckten Mittelfinger, was sie von solchen Hass-Kommentaren hält. Über das Äußere anderer Menschen zu urteilen, geht für die 28-Jährige nämlich gar nicht.

Rapperin Shirin David zeigt sich in eigener Netflix-Doku ganz privat
Shirin David Rapperin Shirin David zeigt sich in eigener Netflix-Doku ganz privat

Doch was ist überhaupt der Anlass für die neuesten Fotos? Shirin David verrät dazu zunächst nichts - doch viele Fans vermuten, dass die Rapperin sich für einen Musikvideo-Dreh so in Schale geschmissen hat.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/shirindavid (Bildmontage)

Mehr zum Thema Shirin David: