Silvia Wollny überrascht mit Geständnis: Schönheits-OP "nicht gelungen"!

Hückelhoven - Silvia Wollny (57) hatte sich bei Instagram zuletzt lediglich mit Baby-News und Neujahrsgrüßen bei ihren Fans gemeldet, private Einblicke gab es dabei jedoch nicht. Zu Beginn des neuen Jahres überraschte die Großfamilien-Chefin ihre Follower nun mit einer Fragerunde, in der sie eine unerwartete Offenbarung machte!

Silvia Wollny (57) folgen bei Instagram rund 482.000 Fans.
Silvia Wollny (57) folgen bei Instagram rund 482.000 Fans.  © Instagram/wollnysilvia (Screenshot)

Silvia Wollny gewährt ihren Fans in der familieneigenen Doku-Soap "Die Wollnys" bereits seit vielen Jahren Einblicke in ihren kunterbunten Alltag, bei Instagram hält die 57-Jährige sich jedoch zumeist bedeckt und meldet sich eher unregelmäßig bei ihren rund 482.000 Followern.

Das mag vielleicht auch daran liegen, dass die Elffach-Mama sich immer wieder fieser Kritik ausgesetzt sieht - vor allem bezüglich des Kindersegens im Hause Wollny.

Dass die Großfamilie mit jeder Menge Kindern und inzwischen auch Enkelkindern gesegnet ist, scheint nämlich längst nicht jedem Instagram-Nutzer zu passen, wie zahlreiche Kommentare in den vergangenen Monaten gezeigt hatten. Einige der Hass-Nachrichten hatte Silvia sogar auf ihrem eigenen Kanal geteilt und im selben Zuge ihr Unverständnis für derartige Beschimpfungen ausgedrückt.

Silvia Wollny meldet sich nach Krankheit zurück und macht ihre Fans fassungslos!
Silvia Wollny Silvia Wollny meldet sich nach Krankheit zurück und macht ihre Fans fassungslos!

Nachdem die baldige 17-fache Oma sich längere Zeit nicht mehr in ihrer Instagram-Story gemeldet hatte, startete sie das neue Jahr dann unerwartet mit einer Fragerunde, in der sie ihren Followern zum Teil private Fragen beantwortete.

So räumte das Großfamilienoberhaupt unter anderem mit Gerüchten zu ihren ältesten Söhnen Sascha (35) und Patrick (33) auf und versicherte ihrer Community, dass sie in "gutem Kontakt" zu den Brüdern stünde. Doch Silvia verriet noch mehr!

Silvia Wollny bei Instagram

Silvia Wollny hatte misslungene Oberarm-Straffung

Silvia Wollny (57) verriet bei Instagram, dass sie schon mal eine Oberarm-Straffung hatte.
Silvia Wollny (57) verriet bei Instagram, dass sie schon mal eine Oberarm-Straffung hatte.  © Bildmontage: Instagram/wollnysilvia (Screenshot)

Als ein Fan nachhakte, ob die 57-Jährige sich denn schon mal unters Messer gelegt habe, antwortete sie prompt - und dürfte wohl für eine kleine Überraschung gesorgt haben.

"Hattest du schon OP's?", wollte der Follower wissen, als die 57-Jährige ehrlich antwortete: "Ja, die Haut am Oberarm straffen lassen".

Dieser Eingriff sei allerdings "nicht gelungen", wie Silvia gleich hinterherschob. Ausführliche Informationen zu dem Eingriff behielt sie dann doch lieber für sich und nannte keine weiteren Details.

Enkelkind an Tür gehangen: Silvia Wollny teilt bizarres Bild - "So gibt's 5 Minuten Ruhe"
Silvia Wollny Enkelkind an Tür gehangen: Silvia Wollny teilt bizarres Bild - "So gibt's 5 Minuten Ruhe"

Weitere Eingriffe - abgesehen von zwei medizinisch erforderlichen - hätten jedoch nicht stattgefunden, wie der Reality-TV-Star im Anschluss erklärte. So habe Silvia sich bis dato lediglich einer Zahn-Operation unterzogen und habe zudem einen Kaiserschnitt bei Loredanas (18) Geburt hinter sich gebracht.

"Das war's bis heute", schloss die elffache Mutter ihre Krankenakte.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/wollnysilvia (Screenshot)

Mehr zum Thema Silvia Wollny: