Krankenakte von Silvia Wollny gibt Anlass zur Sorge: "Ich lag schon im Leichensack!"

Türkei - Wie geht es Silvia Wollny? Um diese Frage ranken sich derzeit viele Gerüchte. Die Sorge der Fans ist durchaus begründet, denn vor einigen Jahren ist die 59-Jährige dem Tod nur äußerst knapp von der Schippe gesprungen!

Silvia Wollny (59) hat derzeit mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.
Silvia Wollny (59) hat derzeit mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.  © Bildmontage: Instagram/wollnysilvia (Screenshots)

Aufgrund kryptischer Instagram-Posts haben die Mitglieder der wohl bekanntesten Großfamilie Deutschlands einen großen Anteil daran, dass im Netz seit mehreren Tagen wild über den Zustand des Familienoberhaupts spekuliert wird.

Seit dem Beitrag, der die sichtlich geschwächt Elffach-Mutter im Rollstuhl sitzend in einem türkischen Krankenhaus zeigt, gab es keine neuen Wasserstandsmeldungen mehr. Weshalb sie sich in Behandlung begeben musste, ist nicht bekannt.

Eingefleischte Fans der früheren "Promi Big Brother"-Gewinnerin wissen, dass sie bereits ihr zweites, wenn nicht gar drittes Leben lebt. Silvias Krankenakte ist nämlich prall gefüllt. Vor rund 23 Jahren schlug das Schicksal zum ersten Mal zu.

Beunruhigender Instagram-Post: Müssen sich Fans jetzt um Silvia Wollny sorgen?
Silvia Wollny Beunruhigender Instagram-Post: Müssen sich Fans jetzt um Silvia Wollny sorgen?

Während der Geburt ihres zehnten Kindes im Jahr 2001 erlitt die TV-Bekanntheit ("Die Wollnys") aufgrund der enormen Anstrengung einen Schlaganfall. Die kleine Estefania (22) musste also zunächst ohne ihre Mama die Welt kennenlernen.

Im Juli 2009 wurde es dann so richtig kritisch. Im Türkei-Urlaub erlag Silvia fast einem Herzinfarkt, nachdem sie zuvor einfach umgekippt war. Ihren Schilderungen zufolge sei sie damals sogar schon klinisch tot gewesen.

Rund 514.000 Menschen folgen Reality-TV-Star Silvia Wollny auf Instagram

Elffach-Mama Silvia Wollny erinnert sich an Herzinfarkt: "Ich lag schon im Leichensack!"

Auch in schweren Zeiten kann sich die 59-Jährige stets auf die Unterstützung ihrer Familie verlassen.
Auch in schweren Zeiten kann sich die 59-Jährige stets auf die Unterstützung ihrer Familie verlassen.  © Instagram/wollnysilvia (Screenshot)

"Ich lag schon in einem Leichensack. Wie durch einen hellen Sog bin ich nach oben geschwebt und habe Dieter und meine Kinder gesehen, dann bin ich wieder auferstanden", gab die 18-fache Großmutter später preis.

Es müssen schreckliche Szenen gewesen sein, die sich vor allem bei ihren Kindern eingebrannt haben.

"Auf der einen Seite möchte man diesen Tag einfach nur vergessen, aber auf der anderen Seite möchten wir diesen Tag feiern", schrieb Tochter Sarafina (29) im Juli 2019 auf Instagram anlässlich des "zweiten Geburtstags" ihrer Mutter.

Hatte sie einen Schlaganfall? Silvia Wollny äußert sich zu ihrer Gesundheit!
Silvia Wollny Hatte sie einen Schlaganfall? Silvia Wollny äußert sich zu ihrer Gesundheit!

Das Tragische: Wenige Jahre später ereilte ihren heutigen Partner Harald Elsenbast ein ähnliches Schicksal. Bereits im Oktober 2018 erlitt der damals 58-Jährige im Urlaub einen schweren Herzinfarkt. Harald musste gleich viermal reanimiert werden.

Nur drei Jahre später erwischte es den liebevollen Ersatz-Papa der Wollny-Kinder erneut. Wieder passierte es in der Türkei. Die TV-Bekanntheit galt sogar als Herztod. Damals holte ihn der eingesetzte Defibrillator ins Leben zurück.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/wollnysilvia (Screenshots)

Mehr zum Thema Silvia Wollny: