Halbnackt mit Mann im Bett: Hat Sonya Kraus ein After-Sex-Foto gepostet?

Frankfurt am Main - Hat Sonya Kraus (47) hier wirklich ein After-Sex-Foto gepostet? In gewisser Weise ja, allerdings nur in ihrer Rolle als Direktorin Susanne Meyer-Stäblein in der Webserie "Das Internat".

Auch als Schauspielerin gibt Sonya Kraus (47) eine gute Figur ab.
Auch als Schauspielerin gibt Sonya Kraus (47) eine gute Figur ab.  © dpa/Andreas Arnold

In der beim Streaminganbieter Joyn ausgestrahlten Serie spielt Sonya die ebenso scharfe wie strenge Direktorin eines Elite-Internats. Ihre Schüler werden dabei vom Who's Who der deutschen Influencer und Social-Media-Stars wie Chany Dakota (25) oder Mario Novembre (21) dargestellt (TAG24 berichtete).

Als Meyer-Stäblein hat Sonya in der Serie ein halbwegs geheimes Verhältnis mit dem jungen Referendar Jonas "Hecki" Heckenberger, der von Schauspieler Chris Irslinger verkörpert wird.

Das Foto, das Sonya nun mit ihrer Community auf Instagram geteilt hat, zeigt sie und Chris halbnackt und schlafend im Bett, nachdem die beiden offensichtlich gerade eine gemeinsame Nacht miteinander verbracht haben - zumindest in ihren Rollen.

Rúrik Gíslason: Das sagt er zu den Beziehungs-Gerüchten mit Valentina Pahde
Promis & Stars Rúrik Gíslason: Das sagt er zu den Beziehungs-Gerüchten mit Valentina Pahde

"Wo gibt's die FSK18-Version", fragt dann auch gleich ein Follower in den Kommentaren, ob es da vielleicht doch noch mehr zu sehen gibt. Aber ihn muss Sonya leider enttäuschen. "Wir sind FSK6!", antwortet sie mit Tränen lachendem Smiley.

Wobei das nicht ganz stimmt, da "Das Internat" tatsächlich eine FSK12-Freigabe hat. Aber jugendfrei geht es in der Webserie auf jeden Fall zu.

Sonya Kraus und ihr Kollege Chris Irslinger hatten viel Spaß am Set

Bereits zwei Staffeln der Webserie "Das Internat" hat Sonya Kraus mittlerweile abgedreht.
Bereits zwei Staffeln der Webserie "Das Internat" hat Sonya Kraus mittlerweile abgedreht.  © dpa/Uli Deck

Aber wie dem auch sei, obwohl es sich bei dem Foto also nur um eine Szene aus der Serie handelt, sind einige Sonya-Fans doch etwas neidisch auf Chris.

"Der Bursche ist zu beneiden" oder "was hat denn der, was ich nicht habe?" wird da kommentiert. "Eine Schauspielausbildung", antwortet Sonya richtigerweise.

In ihrer Bildunterschrift erklärt sie dann auch gleich, dass es alles andere als "hot" sei, Liebesszenen zu drehen, aber "mit dem richtigen Kollegen echt witzig!"

Billie Eilish: Billie Eilish frisch verliebt: Ihr neuer Freund ist kein Unbekannter
Billie Eilish Billie Eilish frisch verliebt: Ihr neuer Freund ist kein Unbekannter

Und Chris Irslinger scheint genau so ein Kollege zu sein, weshalb sich Sonya auch bei ihm "für so viel Spässle am Set" bedankt.

Das sieht Chris offenbar genauso. "Herrlich, wie viel Spaß wir hatten!", schwärmt er in der Kommentarspalte.

Titelfoto: Bild-Montage: dpa/Andreas Arnold, Instagram/Sonya Kraus

Mehr zum Thema Sonya Kraus: