Verwechslungs-Gefahr: Sophia Thomalla sieht ganz anders aus

Berlin - Man muss nicht immer viel Haut zeigen, um das Netz zum Beben zu bringen. Sophia Thomalla (32) zeigt mal wieder, dass es auch anders geht. Auf Instagram haut sie ihre Fans um.

Ohne die blondierten Haare erinnert Sophia Thomalla (32, r.) ihre Fans an Amira Pocher (29).
Ohne die blondierten Haare erinnert Sophia Thomalla (32, r.) ihre Fans an Amira Pocher (29).  © Rolf Vennenbernd/dpa, Tobias Hase/dpa

Zum Jahreswechsel hat die TV-Schönheit mal wieder eine leichte Typveränderung gewagt und sich von ihren leichten blondierten Strähnen verabschiedet.

Stattdessen strahlt die Moderatorin in einem Blazer und einem bauchfreien schwarzen Top nun komplett brünett um die Wette. Die Lockenpracht ist aber geblieben. So verdecken ihre tollen Haare das rechte Auge, betonen dadurch aber ihr Lächeln.

Einen Nebeneffekt hat ihr neuer Look allerdings. Während ein Follower die 32-Jährige mit Hollywood-Star Penélope Cruz (47) vergleicht, sehen andere User einen ganz anderen TV-Star vor sich: Amira Pocher (29)

Verona Pooth: Verona Pooth postet Foto, Fans fällt etwas Freches an ihrem Zwergspitz auf
Verona Pooth Verona Pooth postet Foto, Fans fällt etwas Freches an ihrem Zwergspitz auf

"Ist das nicht die Frau von Oliver Pocher?", "Erster Blick dachte ich Amira Pocher, wow!" oder "Auf dem Bild hast du Ähnlichkeit mit Amira Pocher - mega schönes Bild", freut sich die Web-Community.

Das wichtigste ist aber: Die leichte Typveränderung kommt an. Angesichts der zahlreichen Emojis sind ihre 1.3 Millionen regelrecht Feuer und Flamme.

"Wie kann man so schön sein", bringt es einer ihrer Fans auf den Punkt.

Titelfoto: Rolf Vennenbernd/dpa, Instagram/Sophia Thomalla

Mehr zum Thema Sophia Thomalla: