Superstar-DJ Martin Garrix zieht sich im Restaurant aus und macht etwas Verbotenes

Ibiza (Spanien) - Was ist denn in Martin Garrix (24) gefahren? Am gestrigen Sonntagabend zog er sich in der Öffentlichkeit aus und startete eine verbotene Aktion!

Martin Garrix (24, DJ) zog sich einfach im Restaurant aus.
Martin Garrix (24, DJ) zog sich einfach im Restaurant aus.  © Screenshot/Instagram/martingarrix

In seiner Instagram-Story lächelt der niederländische Superstar-DJ ("Animals", "Higher Ground") erst gemeinsam mit Sebastian Ingrosso (37) von der "Swedish House Mafia" für ein Foto in die Kamera. Im nächsten Videoclip macht sich Garrix aber schon auf den Weg zu einem illegalen Bad.

Wie der 24-Jährige unter den kurzen Clip schrieb, sei er momentan im Nobu-Hotel. In den Luxus-Häusern ist das Schwimmen jedoch verboten, während das Restaurant geöffnet hat, erklärte der Prominente.

Martin Garrix zog sich dennoch aus und sprang mit ordentlichem Anlauf zwischen den dinierenden Gästen hindurch in den Pool.

Während Loredana auf dem Klo hockt: Adeyemi knipst Spiegel-Selfie!
Promis & Stars Während Loredana auf dem Klo hockt: Adeyemi knipst Spiegel-Selfie!

Während einige der Restaurant- und Hotelbesucher erschrocken in das Schwimmbecken schauten, holten andere ihre Handys heraus und erfreuten sich an der Aktion des DJs, die sie noch zu filmen versuchten.

Der Superstar nahm viel Anlauf und sprang in den Swimmingpool des Nobu-Hotels.
Der Superstar nahm viel Anlauf und sprang in den Swimmingpool des Nobu-Hotels.  © Screenshot/Instagram/martingarrix

Ob das abendliche Bad ein Nachspiel für den weltbekannten DJ hatte, ließ er auf Instagram offen. Nach Spaß sah es aber allemal aus.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/martingarrix

Mehr zum Thema Promis & Stars: