"Love Island": Sylvie Meis strippt als sexy Polizistin!

Hamburg/Mallorca – Sylvie Meis (43) ist zwar "nur" die Moderatorin von "Love Island" - die schöne Niederländerin zieht in der Kuppel-Show trotzdem alle Blicke auf sich. Zuletzt beeindruckte sie mit einer sexy Performance!

Sylvie Meis (43) verhaftet Off-Sprecher Simon Beeck (41).
Sylvie Meis (43) verhaftet Off-Sprecher Simon Beeck (41).  © RTLZWEI/Thomas Reiner

Um die "SEKsy Einsatz"- Challenge für die "Love Island"- Kandidaten zu testen, schmiss sich Sylvie kurzerhand in ein knappes Polizeikostüm und legte einen heißen Striptease hin.

Das machte sie offenbar nicht zum ersten Mal - gekonnt schlüpfe die 43-Jährige in die Rolle der strengen Polizistin und ließ auf einem Streifenwagen die Hüften kreisen. Anschließend fielen Blazer und Hemd, bis sie nur noch in Uniform vor Häftling Simon Beeck (41) stand.

Dem "Love Island"- Sprecher wurde ganz anders, als sexy Sylvie ihn mit vollem Körpereinsatz durchsuchte, mit strenger Miene verhörte und anschließend in eine Zelle sperrte.

Simone Thomalla meldet sich nach Liebes-Aus: So geht es ihr nach der Trennung
Promis & Stars Simone Thomalla meldet sich nach Liebes-Aus: So geht es ihr nach der Trennung

"Du hast das so ernst genommen", nörgelte er anschließend gegenüber seiner Kollegin. "Ich will hier doch nicht zu cringe rauskommen, ich versuche es", entgegnete Sylvie grinsend.

Spaß gemacht hat das kleine Rollenspiel den beiden aber trotzdem! So teilten sie anschließend auf Instagram zahlreiche Bilder und Videos von der Performance.

Sylvie Meis und Simon Beeck kommen sich "gefährlich" nahe

Outtakes sorgen für Lacher!

Die Moderatorin lässt im sexy Polizeidress die Hüften kreisen.
Die Moderatorin lässt im sexy Polizeidress die Hüften kreisen.  © RTLZWEI/Thomas Reiner

Ein Clip sorgt dabei besonders für Belustigung: Er zeigt die Outtakes - denn auch einer Sylvie Meis passiert mal ein Missgeschick, oder zwei...

So blieb die Blondine erst mit ihrer knappen Hotpants auf der Rutsche hängen, bevor sie sich als "liebe Polizistin" bei dem Ganoven vorstellte. "Liebespolizistin", verbesserte der lachend.

"Spaß bei der Arbeit…selbst, wenn man verhaftet wird. Zum Glück war es nur eine holländische Politesse namens Sylvie Meis. Dieses Love Island, Leute…", scherzt Beeck zu dem Video.

Dieter Bohlen: Dieter Bohlen meldet sich nach Unfall aus dem Krankenhaus: So geht es dem Pop-Titan nach der OP
Dieter Bohlen Dieter Bohlen meldet sich nach Unfall aus dem Krankenhaus: So geht es dem Pop-Titan nach der OP

Die Follower finden es lustig! "Ich liebs" oder "saugeil", kommentieren sie. Auch Sylvie kann sich einen Kommentar nicht verkneifen: "dieses Love Island!", schreibt sie und setzt eine Reihe Lachsmileys dahinter.

Titelfoto: RTLZWEI/Thomas Reiner

Mehr zum Thema Sylvie Meis: