Sylvie Meis beim Friseur! Neuer Look begeistert die Fans

Hamburg – Seit einigen Tagen haben die Friseure wieder geöffnet. Das hat sich nun auch Sylvie Meis (42) zu Nutze gemacht und sich von ihrer Lockdown-Mähne verabschiedet!

Auf Instagram zeigt Sylvie Meis (42) den Vorher-Nachher-Vergleich.
Auf Instagram zeigt Sylvie Meis (42) den Vorher-Nachher-Vergleich.  © Fotomontage: Screenshots/Instagram, Sylvie Meis

Am Donnerstag stattete die schöne Niederländerin dem Friseur ihres Vertrauens einen Besuch ab, um sich einen neuen Look verpassen zu lassen.

Das Umstyling hielt Sylvie in einem Video fest, das sie anschließend mit ihren rund 1,4 Millionen Followern auf Instagram teilte. "Lasst uns zum Friseur gehen", freute sie sich.

In dem kurzen Clip ist zu sehen, wie sich die 42-Jährige, zunächst noch mit alter Frisur, zu Hause vor ihrem Spiegel filmt. Wenig später sitzt sie mit nassen Haaren auf dem Friseur-Stuhl und lässt sich bereitwillig die Mähne kürzen.

Nena fordert Fans zur Missachtung der Corona-Regeln auf
Promis & Stars Nena fordert Fans zur Missachtung der Corona-Regeln auf

Auch das Ergebnis hält Sylvie per Kamera fest - und das kann sich mehr als sehen lassen!

Der Vorher-Nachher-Vergleich zeigt, dass sich das Model nicht nur von einigen Zentimetern ihrer Haare getrennt hat. Dazu hat sie sich einen Pony schneiden lassen und ist ein ganzes Stück blonder geworden - was für eine Verwandlung!

Das Ergebnis scheint der Hamburgerin zu gefallen. Zufrieden lächelt sie in die Kamera.

Sylvie Meis hat einen neuen Look!

Moderatorin macht sich auch fürs Sofa schick

Die Moderatorin schmeißt sich auch zu Hause in Schale.
Die Moderatorin schmeißt sich auch zu Hause in Schale.  © Screenshots/Instagram, Sylvie Meis

Auch die Follower lieben Sylvies neuen Look! Unter dem Video regnet es zahlreiche Herzchen- und Kuss-Emojis. "Wow", "wunderschön" oder "ich liebe es", schwärmen die User in den Kommentaren.

Obwohl die Ex-Frau von Rafael van der Vaart (38) während des Corona-Lockdowns die meiste Zeit zu Hause verbringt, versucht sie, nicht in einen "lethargischen Trott" zu verfallen, wie sie kürzlich in einem Interview betonte.

"Ich versuche, mich jeden Morgen zu motivieren, mich regulär fertig zu machen. Duschen, Haare stylen, leichtes Make-up, gepflegte Kleidung", sagte sie gegenüber der Bild-Zeitung.

Sarafina Wollny gibt Baby-Update: So geht es der Familie nach dem Zwillings-Einzug
Sarafina Wollny Sarafina Wollny gibt Baby-Update: So geht es der Familie nach dem Zwillings-Einzug

Täglich wechselnde und stylische Outfits sind deshalb bei ihr an der Tagesordnung - und nun auch eine neue Traummähne!

Titelfoto: Fotomontage: Screenshots/Instagram, Sylvie Meis

Mehr zum Thema Sylvie Meis: