Mit dieser deutlichen Ansage verblüfft Sylvie Meis ihre Fans

Hamburg/München - Sylvie Meis (42) und Lilly Becker (43) sind eigentlich gute Freundinnen. Doch bei "Schlag den Star" werden die Powerfrauen zu erbitterten Konkurrentinnen. 

Die 42-Jährige findet deutliche Worte für das anstehende Duell.
Die 42-Jährige findet deutliche Worte für das anstehende Duell.  © Screenshot Instagram/sylviemeis (Bildmontage)

Anfang Juni duellieren sich die beiden Promi-Ladys in der ProSieben-Show und kämpfen um eine Sieg-Prämie von knackigen 100.000 Euro.

Dass sich die beiden den Sieg jeweils nicht schenken werden, machten sie in klaren Ansagen deutlich. 

Boris-Becker-Ex Lilly ließ bereits verlauten: "Wo ist Dein Supertalent, Sylvie? Ich serviere Dich schneller ab, als Du es bei Deinen zahlreichen Ex-Freunden getan hast!"

Das wollte die Wahl-Hamburgerin natürlich nicht auf sich sitzen lassen. Die kleinere Sylvie Meis verkündete nun noch einmal in einem Instagram-Post: "Ich bin vielleicht kleiner, aber nach der Show wirst Du zu mir aufschauen. Ich habe schon ganz andere Kaliber für mich tanzen lassen", so die ehemalige Moderatorin der Tanz-Show "Let's Dance". Dazu setzt sie die Hashtags #ichmachdichfertig und #kleingegengroß. 

Eine Ansage, die offenbar ganz schön Eindruck schindet. Denn nicht nur Fans, sondern auch viele Promi-Kollegen sind begeistert von dem anstehenden Diven-Duell. 

"Das gucke ich, Mädels!!!!! Hammer", schreibt Sat.1-Frühstücksfernsehen-Moderatorin Marlene Lufen. "Oooomg das muss ich sehen", erklärt auch Ex-GNTM-Model Rebecca Mir. 

"Schlag den Star"-Moderator Elton kommentiert dagegen mit einem Augenzwinkern: "Dreikäsehoch?" und spielt damit auf die Käse-Räder an, auf denen Sylvie für die Ankündigung geklettert ist. 

Wer gewinnt das Power-Duell ?

In dem Duell finden aber nicht nur echte Power-Ladys, sondern auch zwei Landsfrauen zusammen. "Wir werden Holland stolz machen!", verspricht Lilly Becker in den Kommentaren. 

"Das ist aber schade für Lilly. Sie wird leider keine Chance gegen Dich haben", freut sich dagegen ein Sylvie-Fan. 

Wer am Ende wirklich Recht behalten wird, seht Ihr am 6. Juni, ab 20.15 Uhr, auf ProSieben. 

Titelfoto: Screenshot Instagram/sylviemeis (Bildmontage)

Mehr zum Thema Sylvie Meis:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0