Sylvie Meis postet heißes Bikini-Bild, doch etwas ist komisch!

Hamburg/Saint-Tropez – Auch Promis brauchen einmal eine Auszeit. Wie die aussehen kann, zeigt uns Moderatorin Sylvie Meis (43) - doch eine Sache macht ihre Fans stutzig!

Hat Sylvie Meis (43) bei diesem Foto geschummelt?
Hat Sylvie Meis (43) bei diesem Foto geschummelt?  © Screenshot/Instagram, Sylvie Meis

Während des Corona-Lockdowns hat die hübsche Niederländerin immer wieder Erinnerungen aus vergangenen Urlauben mit ihren Followern auf Instagram geteilt.

Zu sehr sehnte sie sich nach ein bisschen Sonne, Strand und Meer - nun ist es endlich soweit!

Seit rund einer Woche urlaubt Sylvie an einem ihrer Lieblingsorte: Saint-Tropez.

Trotz Schulden: Michael Wendler zahlt riesige Geldsumme an Ex-Frau Claudia Norberg
Michael Wendler Trotz Schulden: Michael Wendler zahlt riesige Geldsumme an Ex-Frau Claudia Norberg

Dass sie es sich an der französischen Riviera so richtig gut gehen lässt, stellt die Ex-Spielerfrau ihren 1,4 Millionen Followern mit zahlreichen Urlaubs-Schnappschüssen unter Beweis!

Mal posiert sie im schwarzen Minikleid vor Meeres-Kulisse, an einem anderen Tag zeigt sie sich im Beach-Outfit auf dem Weg zum Strand.

Ein Schnappschuss hat es den Fans jedoch ganz besonders angetan! Darauf zu sehen ist, wie sich Sylvie am Pool in sexy Posen wirft.

Sylvie Meis genießt ihren Urlaub in vollen Zügen

Fans bemerken kurioses Detail!

Die Moderatorin lässt es sich in St. Tropez gut gehen.
Die Moderatorin lässt es sich in St. Tropez gut gehen.  © Screenshot/Instagram, Sylvie Meis

Im neongrünen Bikini rekelt sich die 43-Jährige auf den Stufen und lässt ihre Beine im Wasser baumeln. Mit einer XXL-Sonnenbrille auf der Nase schaut sie lasziv in die Kamera.

Vor allem Sylvies durchtrainierter Body zieht dabei mal wieder alle Blicke auf sich!

Dieser heiße Anblick raubt auch den Fans den Atem. "Eine Traumfigur wie mit zwanzig", "der Welt beste Bikini-Body" oder "wunderschön", kommentieren sie fleißig unter dem Foto.

Willi Herren: Willi Herren (†45): Witwe Jasmin teilt rührende Nachrichten, er schickte sie Tage vor seinem Tod
Willi Herren Willi Herren (†45): Witwe Jasmin teilt rührende Nachrichten, er schickte sie Tage vor seinem Tod

Doch die Follower bemerken ein seltsames Detail!

"Was ist mit deiner linken Hand passiert?", will eine Nutzerin wissen. Und tatsächlich - wer genauer hinschaut kann erkennen, dass Sylvies Finger auf dem Bild überdimensional lang sind. Ein User ist sich sicher: "Photoshop", betont er.

Ups - hat die Moderatorin bei ihrem heißen Bikini-Pic etwa nachgeholfen? Nötig hätte sie es bei diesen Traumkurven sicher nicht.

Titelfoto: Screenshot/Instagram, Sylvie Meis

Mehr zum Thema Sylvie Meis: