Tanja Makaric erlebt persönliche Horror-Story: "Boah, das ist so peinlich!"

Köln - Ungewohnt leise und seltsam zeigte sich Influencerin Tanja Makaric (26) am Donnerstag auf Instagram ihren Fans. Dabei erlebte die Freundin von Sonnyboy Julian Claßen (30) zeitgleich eine für ihre Verhältnisse extrem unangenehme Situation.

Am Donnerstag machte sich Tanja Makaric auf den Weg zu ihrer Schwester nach Kanada.
Am Donnerstag machte sich Tanja Makaric auf den Weg zu ihrer Schwester nach Kanada.  © Montage: Screenshot/Instagram/Tanja Makaric

Eigentlich läuft es im Leben der Ex-Leistungsschwimmerin momentan wie geschnitten Brot. Gemeinsam mit ihrem "Julienco" plant sie den Umzug in ihr erstes eigenes Reich, eine vermeintliche Traumhochzeit mit ihrem Gatten soll auch vor der Tür stehen.

Hinzu kommt in diesen Tagen auch die Traumreise nach Vancouver. Dort besucht Tanja ihre Schwester samt Hunde. "Ihr könnt euch schon mal auf ganz viel Hundekram gefasst machen", warnte die 26-Jährige ihre Community aus dem Zug zum Flughafen schon einmal vor.

Allerdings zeigte sich die gebürtige Wuppertalerin während ihrer Story anders als sonst und machte auch gleich zu Beginn keinen Hehl daraus, weshalb sie nur einen winzigen Ausschnitt ihres Gesichts zeigte. "Ich tu einfach mal so, als würde ich eine Sprachnotiz aufnehmen. Weil im Zug finde ich das so peinlich, wenn ich mich so filme. Ich weiß nicht warum, will aber auch die anderen nicht stören", beichtete sie.

Kanyes Frau Bianca halbnackt unterwegs – doch die Aufmerksamkeit liegt auf etwas anderem
Promis & Stars Kanyes Frau Bianca halbnackt unterwegs – doch die Aufmerksamkeit liegt auf etwas anderem

So, so! Scheint, als hätte Tanja, die praktisch aus dem Stegreif Storys für knapp 650.000 Menschen hochladen kann, Probleme, in näherer Umgebung zu anderen Personen ihrem Daily Business nachzugehen.

Tanja Makaric mit schlechten Erinnerungen an Vogel

Erst am Flughafen bemerkte die Influencerin eklige Hinterlassenschaften eines Vogels.
Erst am Flughafen bemerkte die Influencerin eklige Hinterlassenschaften eines Vogels.  © Montage: Screenshot/Instagram/Tanja Makaric

Damit allerdings noch nicht genug: Denn erst kurze Zeit später - inzwischen am Flughafen angekommen - machte die 26-Jährige eine unangenehme und zugleich peinliche Entdeckung. "Oh man, Leute! Ich hab das voll vergessen sauber zu machen. Boah, ist das peinlich! Ich laufe die ganze Zeit mit Vogelkacke rum", offenbarte sie.

Schuld daran war ein unbekannter Vogel, der die Influencerin am vergangenen Montag überrascht und während ruhiger Minuten auf einer Bank vollgekackt hatte.

Schönere und entspanntere Stunden kann die vermutlich baldige Ehefrau von "Julienco" fortan in Kanada genießen. Dort wohnt eigenen Aussagen zufolge seit einigen Jahren ihre Schwester, die sie und Julian schon in der Vergangenheit das ein oder andere Mal besucht hatten.

Erpresser wollten Millionen von Schumis Familie: Polizei nimmt zwei Männer fest!
Michael Schumacher Erpresser wollten Millionen von Schumis Familie: Polizei nimmt zwei Männer fest!

Dort kann die einstige Badenixe die Zeit mit ihrer Familie und den treuen Vierbeinern mehr als genießen. Wann es für die 26-Jährige zurück in die Domstadt geht, ließ sie vorerst noch offen.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/Tanja Makaric

Mehr zum Thema Tanja Makarić: