Tanja Szewczenko meldet sich kurz vor Einzug ins Haus mit "Katastrophe": "Kann das nicht fassen"

Dubai - Tanja Szewczenko (46) hat kurz vor dem Einzug in ihr neues Haus in Dubai ohnehin alle Hände voll zu tun, da grätschte der ehemaligen Eiskunstläuferin am Mittwoch prompt die nächste "Katastrophe" dazwischen. Bei Instagram erstattete die Auswanderin Bericht.

Tanja Szewczenko (46) kann es kaum erwarten, endlich in ihr neues Haus in Dubai zu ziehen.
Tanja Szewczenko (46) kann es kaum erwarten, endlich in ihr neues Haus in Dubai zu ziehen.  © instagram/tanjaszewczenko

Seit mehr als acht Wochen lassen Tanja und Ehemann Norman Jeschke (45) ihr neues Familiendomizil am Persischen Golf nach ihren eigenen Wünschen umbauen und berichten seither auch fleißig bei Instagram über den aktuellen Stand in Sachen heimische Baustelle.

Die Arbeiten befinden sich mittlerweile in den letzten Zügen, wie Tanja ihren rund 312.000 Anhängern erst am Dienstag in ihrer Story gezeigt hatte. Nun führt ein kleiner Zwischenfall jedoch zu einer erneuten Verzögerung.

Am Mittwochmittag (deutscher Zeit) hatte Tanja sich aus dem Auto heraus bei ihrer Community gemeldet und von der "Katastrophe" berichtet, die sie soeben ereilt hatte.

Gestellte Fotos? Tanja Szewczenko rechtfertigt sich vor Fans: "Das ist Instagram"
Tanja Szewczenko Gestellte Fotos? Tanja Szewczenko rechtfertigt sich vor Fans: "Das ist Instagram"

Demnach hatte der Assistent des Bauleiters den Szewczenkos ein aktuelles Bild aus dem elterlichen Badezimmer geschickt - und das sorgte prompt für gehörigen Unmut bei den Eheleuten.

Konkret ging es um den Badezimmerschrank, den Tanja und Norman eigens hatten anfertigen lassen. So sollten am Mittwoch wohl nur noch die Fronten des hellblauen Möbels angebracht und die Fugen mit Silikon verdichtet werden, doch mit dem Ergebnis waren die Szewczenkos alles andere als einverstanden.

Tanja Szewczenko war mit ihrer Familie im Juli nach Dubai ausgewandert

Arbeiter verwenden falsche Silikonfarbe - ein Desaster für Tanja Szewczenko

Bei Instagram zeigte Tanja ihren Fans den "versauten" Badezimmerschrank.
Bei Instagram zeigte Tanja ihren Fans den "versauten" Badezimmerschrank.  © Bildmontage: Instagram/tanjaszewczenko (Screenshots)

"Der komplette Badezimmerschrank ist versaut. Keine Ahnung, was da für ein Dilettant dran war!", ärgerte sich die Dreifach-Mama und fasste sich in dramatischer Geste an den Kopf. "Wir können den ganzen Badezimmerschrank noch mal machen lassen. Ich spring gerade echt ins Karree, ich kann das nicht fassen!"

In der nächsten Sequenz ihrer Story zeigte Tanja ihren Fans dann, was der Arbeiter versemmelt hatte. Der Mann hatte nämlich nicht nur die falsche Fugenfarbe gewählt und weiße Silikonmasse statt des von den Szewczenkos gewünschten Hellgraus verwendet, sondern beim Montieren der Fronten auch durch ebendiese durchgebohrt.

"Keine Ahnung, ob er das erste Mal versucht hat, Silikon zu ziehen? Nur Geschmiere überall!", machte die ehemalige "Alles was zählt"-Darstellerin keinen Hehl aus ihrem Unmut und berichtete, dass der Arbeiter für seine Dienste "auch noch sein Geld haben wollte" - "unfassbar", wie die 46-Jährige fand.

Tanja Szewczenko teilt Foto von Tochter Jona: Dann erinnert sie sich an etwas ...
Tanja Szewczenko Tanja Szewczenko teilt Foto von Tochter Jona: Dann erinnert sie sich an etwas ...

Tanjas Ehemann machte sich schließlich auf den Weg ins neue Familiendomizil, "um die Katastrophe im Haus zu klären", und hatte offenbar rasch Erfolg.

"Norman hat mit dem Boss gesprochen und die Fronten werden neu gemacht. Das Silikon wird jetzt schnellstmöglich entfernt", erklärte die Dubai-Auswanderin schließlich, die sich nun wohl erst einmal vom Badezimmerschrank-Schrecken erholen muss.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/tanjaszewczenko (Screenshots)

Mehr zum Thema Tanja Szewczenko: