Scheidung! GNTM-Theresia Fischer schockiert Fans mit rätselhafter Nachricht

Hamburg - Völlig aus dem Nichts verkündete die ehemalige GNTM-Kandidatin Theresia Fischer (29) am Freitag in Ihrer Instagram-Story die Scheidung! Traurige Musik im Hintergrund lässt Schlimmes erahnen. Hat sich das Model etwa von ihrem Kameramann Thomas Behrend (57) getrennt?

Theresia Fischer (29) berichtet über ihre "Scheidung" auf Instagram.
Theresia Fischer (29) berichtet über ihre "Scheidung" auf Instagram.  © Screenshot/Instagram/theresiafischer

"Manchmal geht es nicht anders und man muss sich neuen Herausforderungen stellen, erklärt die 29-Jährige in ihrer Story.

Als Hintergrundbild für die Botschaft an ihre Follower hat sie ein Bild eines Ehepaares ausgewählt. Die Gattin hält ihre beringte Hand in die Kamera. Damit aber nicht genug! Traurig fährt Theresia fort: "Lange Zeit haben wir uns geliebt."

Mit animierten Tränen in den Augen richtet sie sich schließlich an ihren Mann: "Dir lag mehr daran, als mir. (...) Viel Mühe, Geduld, Pflege habe ich nur für dich investiert. (...) It's time to say goodbye. (Es ist Zeit, Tschüss zu sagen)"

Ein Schock für alle Follower! Erst im Mai 2019 hatte das Paar offiziell geheiratet. Zuvor sorgten die beiden mit einer Fake-Hochzeit bei Heidi Klums Casting-Show "Germany's Next Topmodel" für Furore (TAG24 berichtete).

Ist es jetzt nach weniger als zwei Jahren etwa wirklich aus zwischen dem Model und dem Kameramann?

Alles ganz anders: Thomas Behrend geschockt von der Nachricht

Selbst Ehemann Thomas fiel auf den Scherz hinein.
Selbst Ehemann Thomas fiel auf den Scherz hinein.  © Screenshot/Instagram/theresiafischer

Spätestens durch die animierten Tränen dürfte wohl jedem Follower klar geworden sein, dass sich das Model einen Scherz erlaubt hat. So locker würde die 29-Jährige wohl nicht reagieren, wenn sie sich tatsächlich von ihrem geliebten Gatten scheiden lassen würde.

Nein, die Blondine nimmt nicht emotional von ihrem Thomas Abschied, sondern von ihren lange und lang gezüchteten Fingernägeln! Drei Monate habe sie diese mit viel Mühe gehegt und gepflegt.

Mit einer Nagelschere macht sie diesen schließlich den gar aus. Oder wie sie es selbst formuliert: "Eine Scheidung ist hart, aber es musste sein."

Einige Follower hat sie mit diesen News aufs Glatteis geführt. Aber nicht nur die.

Selbst Thomas Behrend (57) ist auf die Geschichte hereingefallen, wie sie durch einen Screenshot beweist.

Jetzt habe sie zwar ein schlechtes Gewissen, aber sie konnte sich diesen Spaß einfach nicht verkneifen. Hoffen wir, dass das kein schlechtes Omen für die Zukunft des Liebespaars ist.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/theresiafischer

Mehr zum Thema Theresia Behrend-Fischer:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0