Trauer bei Anna Wilken: Sie hat ihr Baby verloren

Heidelberg - Herzzerreißende News hat am Mittwochabend Model Anna Wilken (25) überbracht. Die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin hat ihr ungeborenes Baby verloren.

Anna Wilken (25) leidet unter Endometriose. Betroffene haben es schwerer, schwanger zu werden.
Anna Wilken (25) leidet unter Endometriose. Betroffene haben es schwerer, schwanger zu werden.  © Screenshot/Instagram/anna.wilken

"Eigentlich wäre ich jetzt schon fröhlich in der 9. Schwangerschaftswoche - eigentlich. Doch das Herz von unserem kleinen Licht hat nicht geschlagen und wir lassen es gerade schweren Herzens gehen", beginnt sie ihren Post auf Instagram.

Seit Tagen habe sie Blutungen und Wehen gehabt. "Selbst jetzt fallen mir diese Zeilen unglaublich schwer und doch ist es so wichtig darüber zu sprechen, aufzuklären! Denn ich bin nicht alleine mit meinem Schmerz", so die 25-Jährige, die sich jetzt nach Normalität sehnt, wie sie schreibt.

"Gebt mir nur etwas Zeit, ich verarbeite gerade selber noch alles", ergänzt sie in ihrer Story.

Scheidungskrieg bei Melanie Müller: Noch-Ehemann Mike zusammengeschlagen!
Melanie Müller Scheidungskrieg bei Melanie Müller: Noch-Ehemann Mike zusammengeschlagen!

Für Anna und ihren Mann, Hoffenheim-Spieler Sargis Adamyan (28), ist diese Nachricht natürlich ein Schock.

Mit diesem herzzerreißenden Posting verkündet Anna Wilken die Fehlgeburt

Anna Wilken hatte schon mal eine Fehlgeburt

Mit ihrem Mann Sargis Adamyan ist Anna seit diesem Sommer verheiratet.
Mit ihrem Mann Sargis Adamyan ist Anna seit diesem Sommer verheiratet.  © Screenshot/Instagram/anna.wilken

Weil das Model an Endometriose leidet, ist es für Anna besonders schwer, schwanger zu werden. Mittels einer künstlichen Befruchtung klappte es dann aber doch. Überglücklich teilte sie am 3. November ihren Fans mit, dass die beiden nun ein Baby erwarten.

Stolz berichtete die 25-Jährige, die bereits zwei Bücher zum Thema Kinderwunsch und Endometriose veröffentlicht hat, in den darauffolgenden Tagen von ihrer Schwangerschaft, gab ihren Followern Einblicke in das Leben als werdende Mama.

Besonders traurig: Für das Model ist es nicht die erste Fehlgeburt. Bereits im Juni 2020 berichtete sie von diesem zerreißenden Erlebnis. "Hey Ho kleiner Stern! 💫 Auch wenn du nicht mehr in meinem Bauch bist, wachst du über uns, oben am Himmel - unser Sternenkind", schrieb sie damals.

Anna Heiser ist seit einer Woche überfällig: Jetzt hat sie drei Tests gemacht!
Anna und Gerald Anna Heiser ist seit einer Woche überfällig: Jetzt hat sie drei Tests gemacht!

Damals wie heute will sie aber auch anderen Frauen, die Ähnliches erlebt haben, Mut machen. Denn über Fehlgeburten wird nur selten in der Öffentlichkeit gesprochen.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/anna.wilken

Mehr zum Thema Promis & Stars: