TV-Star scherzt über ihre Nippel: "Die sind versichert und haben ihr eigenes Management!"

London - Sie ist ein Megastar im britischen Fernsehen und es gibt immer wieder Aufregung um ihre Brustwarzen: Amanda Holden (51) hat nun in einem Interview ganz offen über all den Trubel rund um ihre Nippel gesprochen.

Amanda Holden (51) zeigt sich sehr gerne in aufreizenden Outfits und verzichtet dabei auch mal auf einen BH.
Amanda Holden (51) zeigt sich sehr gerne in aufreizenden Outfits und verzichtet dabei auch mal auf einen BH.  © twitter.com/AmandaHolden und instagram.com/noholdenback

Die 51-Jährige ist in Großbritannien so oft im TV zu sehen und im Radio zu hören wie hierzulande eine Barbara Schöneberger (48) - entsprechend beliebt und gerne gesehen ist die schöne Blondine auch in der britischen Öffentlichkeit.

Deshalb postet die Schauspielerin und Moderatorin auch regelmäßig Fotos und Videos von sich auf ihren Social-Media-Kanälen und sorgt damit für viel Begeisterung. Immerhin hat sie auf Instagram mehr als 1,8 Millionen und auf Twitter sogar mehr als 1,9 Millionen Follower.

Besonders auffällig sind dabei die meist sehr figurbetonten Outfits der Britin. Auch mit 51 Jahren zeigt sie sich gerne in hautengen Kleidern, knappen Bikinis oder mit tiefen Dekolletés.

Eric Sindermann erlebt Urlaubs-Albtraum: "Hätte mein komplettes Leben zerstören können"
Promis & Stars Eric Sindermann erlebt Urlaubs-Albtraum: "Hätte mein komplettes Leben zerstören können"

Nicht selten verzichtet die Jurorin von "Britain's Got Talent" (die englische Variante von "Das Supertalent") dabei auf einen BH. Deshalb berichten britische Klatschzeitungen regelmäßig über ihre sexy Auftritte, bei denen man ihre Brustwarzen durch ihr Oberteil hindurch sehen kann.

In einem Interview mit der Nachrichtenseite "The Sun" sprach der TV-Star nun über eben jenen Wirbel rund um ihre Nippel und scherzte: "Ich hab da überhaupt kein Problem mit. Die Dinger haben ihr eigenes Management und sind gut versichert!"

Amanda Holden zeigt sich auf Instagram und Twitter in sexy Outfits

Amanda Holden sagt klipp und klar: "Findet Euch damit ab!"

Andere Promis wie zum Beispiel Jennifer Aniston (53) hätten dasselbe "Problem", dass man ab und zu mal ihre Brustwarzen durch ein Shirt hindurch erkennen kann. "Wir sind eben sehr empfindlich bei manchen Wetterbedingungen", witzelt Amanda.

"Aber ich sage: Findet Euch damit ab! Es scheint niemandem etwas auszumachen, wenn man Männernippel sieht, deshalb verstehe ich nicht, warum es bei uns Mädels irgendeine Rolle spielt", so die 51-Jährige.

Sie selbst genießt es dementsprechend ganz offensichtlich, aufreizende Kleidung zu tragen und notfalls auch mal auf den BH zu verzichten, das Dumme sei nur: "Die anderen machen da immer so ein Theater drum."

Titelfoto: twitter.com/AmandaHolden und instagram.com/noholdenback

Mehr zum Thema Promis & Stars: