"Wasserleiche": Sonya Kraus zeigt sich "oben ohne" und hat Spaß mit Laura Karasek

Frankfurt am Main - Aus unzähligen Fernsehsendungen kennt man Sonya Kraus (48) stets top gestylt und makellos. Dass das im Alltag oder vor öffentlichen Auftritten auch mal ganz anders aussehen kann, stellte die Moderatorin erst kürzlich mit gewohnter Selbstironie unter Beweis.

"Ungeschminkt? Wasserleiche!" lautete das vernichtende Selbsturteil von Sonya Kraus (48) kurz vor einem Auftritt bei der Frankfurt Fashion Week.
"Ungeschminkt? Wasserleiche!" lautete das vernichtende Selbsturteil von Sonya Kraus (48) kurz vor einem Auftritt bei der Frankfurt Fashion Week.  © Montage: DPA/Andreas Arnold, Screenshot Instagram-Story/sonyakraus

Am Mittwoch stand für die 48-Jährige ein Termin auf der Frankfurter Fashion Week an. Zum Abschluss der zweitägigen Frankfurt Fashion Lounge, die als Teil des Gesamt-Events für zwei Tage als Open-Air-Laufsteg direkt am Opernplatz stattfand, stolzierte Sonya unter anderem zusammen mit Autorin Laura Karasek (39) über den Catwalk.

In ihrer Instagram-Story gab die ehemalige "talk talk talk"-Moderatorin zuvor aber noch einen Einblick hinter die Kulissen des Charity-Projekts, an dem sie zusammen mit ihrer Promi-Kollegin teilgenommen hatte. Dabei durfte auch der genaue Ablauf ihres Makeovers samt selbstkritischer Kommentare nicht fehlen.

"So, die Mutti sieht noch aus wie 'ne Wasserleich", fiel das erste Fazit der TV-Ikone aus, bevor die talentierten Schminkkünstler und Haarstylisten ihre Arbeit aufgenommen hatten. Dass sich dieser sehr drastisch geschilderte Zustand aber bald ändern würde, war Sonya ebenfalls klar.

Nena sagt komplette Tour ab: "Ich mache da nicht mit!"
Promis & Stars Nena sagt komplette Tour ab: "Ich mache da nicht mit!"

Vor allem weil eine dicke Schicht Schminke für den nötigen Glamour-Faktor sorgen würde. Währenddessen ging der Spaß hinter den Kulissen für Sonya und Laura weiter. Neben einer Hochsteckfrisur, die die Moderatorin eigenen Aussagen nach um rund zehn Zentimeter wachsen ließ, gab es noch ein kostenloses Gesichtslifting obendrauf.

"Ich bin wahrscheinlich geliftet, weil's so fest ist", witzelte Sonya aufgrund ihrer strammgezogenen Haarpracht in ihre Smartphone-Kamera.

Moderatorin Sonya Kraus nimmt ihr Äußeres schon gerne mal auf die Schippe

Schminke drauf und gut ist's: Nach dem Styling fiel Sonyas Selbsturteil schon weitaus besser aus.
Schminke drauf und gut ist's: Nach dem Styling fiel Sonyas Selbsturteil schon weitaus besser aus.  © Screenshot: Instagram-Story/sonyakraus

Wie das Endresultat, mit dem es dann auf den Laufsteg gehen sollte, schließlich aussah, enthielt Sonya ihren rund 111.000 Followern auf Instagram ebenfalls nicht vor. "So, die Muddi hat ein Gesicht", platzte es aus dem prominenten Aushilfsmodel nach der intensiven Verschönerung heraus.

Schließlich warf sie sich noch in einen hochzeitskleid-ähnlichen Dress, der die Zuschauer rund um die Frankfurt Fashion Lounge zum Staunen brachte. Bleibt festzuhalten, dass sich die stundenlange Schmink-Tortur definitiv gelohnt hat.

Titelfoto: Montage: DPA/Andreas Arnold, Screenshot Instagram-Story/sonyakraus

Mehr zum Thema Promis & Stars: