Nach Krebs-Tod von Supermodel Patitz: Carpendale nimmt Abschied von "Heldin meiner Kindheit"

München - Der Tod von Supermodel Tatjana Patitz (†56), die von einer schweren Erkrankung viel zu früh aus dem Leben gerissen wurde, trifft auch Wayne Carpendale. Der 45-Jährige hat sich auf Instagram zu Wort gemeldet.

Wayne Carpendale (45) hat sich nach dem Tod von Supermodel Tatjana Patitz (†56) mit einem emotionalen Beitrag auf Instagram betroffen gezeigt.
Wayne Carpendale (45) hat sich nach dem Tod von Supermodel Tatjana Patitz (†56) mit einem emotionalen Beitrag auf Instagram betroffen gezeigt.  © imago/Future Image

"Gerade mal drei Monate ist dieses Bild her", leitet der Schauspieler und Moderator seinen derzeit neuesten Beitrag auf der Social-Media-Plattform ein. "Wie sehr ich mich gefreut habe, beim Tribute to Bambi neben ihr und ihrem Sohn zu sitzen."

Zu sehen ist Carpendale auf dem Schnappschuss des Postings bei der Gala im Austausch mit Patitz.

Zwar habe über seinem Schreibtisch im Internat ein Poster von Claudia Schiffer (52) gehangen, erklärt Carpendale, allerdings sei Patitz für ihn immer "die Geheimnisvollste" sowie dabei "durch und durch schön" gewesen. Und wie er am 5. Oktober des vergangenen Jahres selbst habe erfahren dürfen, ebenso "durch und durch intelligent, interessiert, voller Humor und durch und durch positiv".

Wayne Carpendale: Wayne Carpendale richtet sich mit Videoclip an Fans: "Familiäre Vorbelastung"
Wayne Carpendale Wayne Carpendale richtet sich mit Videoclip an Fans: "Familiäre Vorbelastung"

Vor allem habe er das Model an eben jenem Abend als "stolze Mama" erlebt. "Denn sie war mit ihrem Sohn unterwegs und genoss diesen gemeinsamen Trip nach Europa augenscheinlich sehr", blickt der Sohn von Schlagerlegende Howard Carpendale (76) auf das Treffen im Rahmen der Bambi-Veranstaltung vor lediglich etwas mehr als drei Monaten in Berlin zurück.

Carpendale drückt Jonah, dem 19 Jahre alten Sohn der Verstorben, noch sein tiefes Mitgefühl aus und schließt danach seinen emotionalen Beitrag mit den Worten: "Sie war zwar schon die Heldin meiner Kindheit, aber sie war viel zu jung, zu gehen."

Patitz, die zu den erfolgreichsten Supermodels der 1980er und 1990er Jahre gehörte und unter anderem auf Titelseiten vieler namhafter Magazine zu sehen war, hatte am Mittwochmorgen in ihrer kalifornischen Wahlheimat im Alter von 56 Jahren den Kampf gegen den Brustkrebs verloren. Die gebürtige Hamburgerin, die 1966 das Licht der Welt erblickt hatte, mit ihrer Familie aber früh nach Schweden gezogen war, hinterlässt ihren Sohn, ihre Schwester und ihre Eltern.

Titelfoto: Montage: imago/Future Image, Screenshot/Wayne Carpendale

Mehr zum Thema Wayne Carpendale: