Wer zeigt sich hier zum Jahresende komplett nackig?

Los Angeles - Jahrelang war es recht still um Popstar "Ke$ha". Doch dieses Jahr hat die 36-Jährige einen Grund zum Feiern!

Kesha (36) feiert den Erfolg ihres neuen Albums.
Kesha (36) feiert den Erfolg ihres neuen Albums.  © Bruno Bebert/dpa

Nach langer musikalischer Abstinenz hat Kesha 2023 ein neues Album auf den Markt gebracht. Im Mai dieses Jahres hatte die freche Blondine für ihre Platte mit dem Namen "Gag Order" auf eine ganz besondere Art und Weise geworben.

Auf Instagram veröffentlichte die Sängerin ein Bild, auf dem sie splitterfasernackt mit ihrem Album in den Händen in einem Bergfluss posierte. Und offenbar hat sich die ganze harte Arbeit ausgezahlt, denn "Gag Order" wurde zu einem der besten Alben des Jahres 2023 gekürt.

Natürlich ließ es sich Kesha nicht nehmen, diesen Erfolg gebührend zu feiern - und zwar erneut im Evakostüm. Auf Instagram geizte die "TikTok"-Interpretin nicht mit ihren Reizen, präsentierte ihren entblößten Rücken samt Hinterteil.

Krebs zurück bei Eddy Kante? Ex-Promi-Bodyguard meldet sich aus Klinik
Promis & Stars Krebs zurück bei Eddy Kante? Ex-Promi-Bodyguard meldet sich aus Klinik

"Ich stimme zu. Gag Order IST eines der besten Alben des Jahres", schrieb sie dazu.

Kesha posiert gern nackt auf Instagram

Fans lieben Bilder von nackter Kesha

Auch die Fans freuten sich mit dem 2000er-Star und überhäuften Kesha mit Komplimenten. "Bestes Album des Jahres? Eher des Jahrhunderts!", kommentierte eine Person. "Gag Order ist die Bibel von 2023", lobte eine andere Userin.

Dass sich die 36-Jährige erneut so freizügig im Netz gezeigt hat, scheint für ihre mehr als 3,3 Millionen Follower nichts Außergewöhnliches mehr zu sein.

Vor mehr als zwei Wochen hatte sich Kesha ebenfalls komplett hüllenlos präsentiert. Ihren Fans scheinen diese Art von Bildern wohl zu gefallen.

Immerhin gab es dafür stolze 127.700 Likes.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot/Instagram/kesha

Mehr zum Thema Promis & Stars: