Witwe von Willi Herren (†45): Gibt es einen neuen Mann in Jasmins Leben?

Köln – Seit etwas mehr als einem Jahr ist Jasmin Herren (43) verwitwet. Ihre große Liebe, den Entertainer Willi Herren (†45), musste sie ganz plötzlich gehen lassen. Ein Schmerz, der für immer bleiben wird. Kann sich die 43-Jährige je wieder auf die Liebe einlassen?

Jasmin (43) und Willi Herren (†45) gaben sich 2018 klammheimlich das Ja-Wort.
Jasmin (43) und Willi Herren (†45) gaben sich 2018 klammheimlich das Ja-Wort.  © Montage: Screenshot/Instagram/jasminherren78

In einem kurzen Moment, in dem Jasmin nicht damit rechnete, wurde ihr die Liebe entrissen. Am 20. April fand man ihren Ehemann Willi leblos in seiner Wohnung in Köln. Sein Todestag jährte sich kürzlich und Jasmin teilte ein rührendes Video mit ihren Fans, in dem sie Sequenzen und Fotos aus Willis Vergangenheit aneinandergereiht hatte.

Zwar war die Beziehung der beiden äußerst turbulent – kurz vor Willis Tod hatten sie sich abermals voneinander getrennt – doch die Liebe blieb. Denn wie Jasmin nach seinem Tod mehrmals betonte, waren sie dabei, wieder zueinanderzufinden.

Inzwischen will Jasmin allerdings nach vorne blicken. Sie zog sich für eine Weile aus der Öffentlichkeit zurück, um spätestens mit ihrer Teilnahme am "Dschungelcamp" wieder vollends ins Blitzlichtgewitter geworfen zu werden. Dafür sei sie mehr als bereit, wie sie damals offenbarte.

Yeliz Koc: Showdown vor Gericht: Yeliz Koc und Jimi Blue sorgen für Überraschung!
Yeliz Koc Showdown vor Gericht: Yeliz Koc und Jimi Blue sorgen für Überraschung!

Momentan arbeite sie beispielsweise viel im Tonstudio.

Jasmin Herren teilt emotionales Video an Willi Herrens Todestag

Jasmin Herren kann sich eine neue Liebe vorstellen

Mittlerweile steht Jasmin Herren (43) wieder mit beiden Beinen im Leben und meldet sich regelmäßig bei ihren Fans.
Mittlerweile steht Jasmin Herren (43) wieder mit beiden Beinen im Leben und meldet sich regelmäßig bei ihren Fans.  © Montage: Screenshot/Instagram/jasminherren78

Regelmäßig widmet sie sich auch Fragen aus ihrer Community. Ein Fan wollte dort von ihr wissen, ob sie "irgendwann mal wieder einen Mann" in ihr Leben lassen könne.

Jasmin Herren hatte darauf eine klare Antwort: "Ich bin definitiv zu jung, um mir einzureden, ich werde mein Leben lang alleine bleiben. Auf gar keinen Fall." Sie habe gern jemanden um sich und genieße es, einen festen Partner zu haben. "Ja, ich kann mir das vorstellen", lautete ihr Fazit.

Mehr verriet Jasmin zu diesem Thema allerdings nicht. Generell teilt die 43-Jährige nur ausgewählte Details aus ihrem Privatleben. So auch die Tatsache, dass sie ihre 22-jährige Tochter aus der Öffentlichkeit heraushalte.

Nach schwerer Krankheit: ARD- und BR-Moderatorin Andrea Otto (†47) ist tot
Promis & Stars Nach schwerer Krankheit: ARD- und BR-Moderatorin Andrea Otto (†47) ist tot

"Ich schütze mein Kind schon immer, immer, immer vor der Öffentlichkeit. Ich möchte nie, dass sie Dinge erleiden muss und sie selbst möchte es auch nicht, in die Öffentlichkeit zu kommen. Und das finde ich auch gut so", erzählte Jasmin.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/jasminherren78

Mehr zum Thema Willi Herren: