Yeliz Koc spricht Klartext: Das hat sie alles machen lassen!

Hamburg - Bei "Make Love, Fake Love" lagen ihr die Männer zu Füßen. Kein Wunder, denn Yeliz Koc (29) ist eine absolute Traumfrau.

Yeliz Koc (29) hat sich für ihre Brüste unters Messer gelegt.
Yeliz Koc (29) hat sich für ihre Brüste unters Messer gelegt.  © Instagram Screenshot / Yeliz Koc

Nur eine Frage beschäftigt die Follower immer wieder: Was ist an der TV-Beauty alles echt? Wo genau sie nachgeholfen hat, hat Yeliz nun in einer Fragerunde auf Instagram verraten.

"Hast du etwas an dir machen lassen?", fragte ein Nutzer, woraufhin die 29-Jährige gestand: "Meine Brüste". Erst im Dezember 2022 musste sie sich aufgrund von Komplikationen ihre Implantate zum dritten Mal austauschen lassen.

Die Follower wollen jedoch nicht glauben, dass das alles ist. "Deine Lippen sind doch auch gemacht. Merkt man, weil man bei 'Make Love, Fake Love' mehr von deinem Zahnfleisch gesehen hat", unterstellt ihr eine Nutzerin. Eine andere meint: "Man findet Bilder von dir auf Google, da sahen die Lippen schon anders aus."

Yeliz Koc: "Unfreiwilliger Erzeuger" seiner Tochter: Jimi Blue Ochsenknecht rudert zurück!
Yeliz Koc "Unfreiwilliger Erzeuger" seiner Tochter: Jimi Blue Ochsenknecht rudert zurück!

Das will Yeliz nicht auf sich sitzen lassen, sie verteidigt sich: "Das wird nie aufhören, also glaubt doch einfach alles, was ihr wollt. Mehr als euch zu sagen, dass meine Lippen von Natur aus wunderschön und perfekt sind kann ich nicht." Sie habe sich ihre Lippen lediglich pigmentieren lassen, weshalb sie zeitweise geschwollen waren.

Zum Beweis teilt die Influencerin ein Foto aus Teenagerzeiten, auf dem deutlich wird, dass sie schon im Alter von 15 Jahren mit vollen Lippen gesegnet war. Auch die Form ist gleich geblieben. "Wahnsinn dieser krasse Unterschied. Wie viel da wohl drin ist?", macht sie sich lustig.

Yeliz Koc auf Instagram

Yeliz Koc: "Menschen können so eklig sein"

Mit diesem Foto beweist Yeliz: Ihre Lippen sind echt.
Mit diesem Foto beweist Yeliz: Ihre Lippen sind echt.  © Instagram Screenshot / Yeliz Koc

Dass einige Nutzer immer etwas zu meckern haben, geht der Ex von Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht (31) gehörig auf die Nerven.

Sie spricht aus Erfahrung: "Hast du keine Lippen, wirst du gemobbt. Lässt du dir deine Lippen spritzen (weil du vielleicht gemobbt wurdest), wirst du wieder verurteilt. Hast du von Natur aus volle Lippen, glaubt dir keiner. Menschen können so eklig sein", urteilt Yeliz.

Titelfoto: Instagram Screenshot / Yeliz Koc

Mehr zum Thema Yeliz Koc: