Yvonne Woelke gegen Rivalin Iris Klein: "Rache ist sehr schmutzig"

Berlin - Zwischen Yvonne Woelke (41) und Katzenberger-Mama Iris Klein (55) brennt nach wie vor die Luft. Nun meldet sich die Blondine auf Instagram zu Wort: "Ekelhaft".

Yvonne Woelke (41) ergreift auf Instagram das Wort gegen Iris Klein.
Yvonne Woelke (41) ergreift auf Instagram das Wort gegen Iris Klein.

Yvonne Woelke geriet in die Schlagzeilen, weil ihr eine Affäre mit Peter Klein (55) unterstellt wurde. Es folgte eine öffentliche Schlammschlacht zwischen den beiden Frauen, die schlussendlich zu einer Trennung des Ehepaares Klein führte.

Die Mama von Daniela Katzenberger (36) und ihr Noch-Ehemann Peter gehen seither getrennte Wege. Doch es kehrt einfach keine Ruhe ein. Immer wieder feinden sich die beiden Frauen an. Auch gegen ihren Ex hatte Iris neulich harte Worte gefunden und ihm vorgeworfen, sie "wie Dreck" zu behandeln und seine Affäre nicht zugeben zu wollen.

Yvonne Woelke hat die Faxen langsam dicke und veröffentlichte eine Instagram-Story mit den Worten: "Frauenpower bedeutet nicht, zu versuchen, hinter dem Rücken vermeintlicher Rivalinnen herausbekommen zu wollen, ob diese möglicherweise in der Erotik-Branche tätig gewesen sind."

Iris soll Nina Kristin (40) auf Yvonne angesetzt haben

Yvonne Woelke (41) findet das Vorhaben von Iris "ekelhaft".
Yvonne Woelke (41) findet das Vorhaben von Iris "ekelhaft".  © Instagram/Screenshot/yvonnewoelke (Bildmontage)

Aus einem in der Story veröffentlichten Screenshot geht hervor, dass Iris wohl versucht haben soll, durch eine Freundin "etwas Schlüpfriges über Yvonne Woelke herauszufinden", um es dann medial ausschlachten zu können.

Bei der "Spionin" soll es sich um die 40-jährige Schauspielerin Nina Kristin (40) handeln. Ein solches Verhalten geht für die Blondine gar nicht. Sie findet das Ganze "ekelhaft" und die Rache von Iris "einfach nur sehr schmutzig!"

Die Katzenberger-Mutter hatte sich bis zuletzt noch Hoffnung auf ein Liebes-Comeback mit Peter gemacht, wie sie in auf Instagram verriet. Grund dafür war eine lange Nachricht von ihrem Ex, die sie in ihrer Story veröffentlichte. In dieser Nachricht nennt Peter seine Ex "Schatz" und bittet um etwas Zeit, da er die Liebe zu Iris nicht einfach abstellen könne.

Zoff mit Kim Virginia: Leyla Lahouar zieht Schlussstrich, der überrascht
Promis & Stars Zoff mit Kim Virginia: Leyla Lahouar zieht Schlussstrich, der überrascht

Doch anscheinend soll Peter am nächsten Tag einen Rückzieher gemacht haben und gegenüber Iris Klein geäußert haben: "Ne, ich liebe doch nur sie (Yvonne). Es reicht nicht (für uns)".

Titelfoto: Instagram/Screenshot/yvonnewoelke (Bildmontage)

Mehr zum Thema Yvonne Woelke: