Spott für Prinzessin Kate: Netz macht sich über komische Geste bei Basketballspiel lustig!

Boston - Auch ein Kronprinzenpaar ist nicht vor Häme gefeit. Das zeigen die Reaktionen auf Prinz William (40) und Prinzessin Kates (40) Besuch eines Basketballspiels am vergangenen Mittwoch.

In der Halbzeitpause des Basketballspiels ehrten Prinz William (40) und Prinzessin Kate (40) die 15-jährige Umweltaktivistin Ollie Perrault als "Heldin unter uns".
In der Halbzeitpause des Basketballspiels ehrten Prinz William (40) und Prinzessin Kate (40) die 15-jährige Umweltaktivistin Ollie Perrault als "Heldin unter uns".  © Jim Davis/Pool/AFP

Eigentlich soll die erste USA-Reise der beiden Royals nach dem Tod von Queen Elizabeth II. (†96) ein Image-Booster werden. Doch eine Situation bei einem Basketballspiel in Boston drehte den Wind vor allem für die "Princess of Wales" eher Richtung Spott und Häme.

Das Paar schaute sich am Mittwochabend aus der ersten Reihe das Duell der Boston Celtics gegen Miami Heat an.

Ein Video des Abends zeigt Prinz William in Jeanshemd mit mehreren geöffneten Knöpfen und einem lässigen Jacket neben Kate im royalblauen Chanel-Vintageblazer, einer schlichten schwarzen Hose und schwarzen High Heels sitzen.

Da ist sie: Prinzessin Kates erster öffentlicher Auftritt nach Krebs-Diagnose!
Prinzessin Kate Da ist sie: Prinzessin Kates erster öffentlicher Auftritt nach Krebs-Diagnose!

Wie die britische DailyMail berichtete, hätten zahlreiche Zuschauer das Kronprinzenpaar bei ihrer Ankündigung durch den Stadionsprecher ausgebuht und ihnen "USA! USA!" entgegengerufen.

Doch das Netz stürzte sich eher auf eine ganz bestimmte Geste der britischen Kronprinzessin - und zwar ausgerechnet ihr Klatschen.

Kronprinzessin Kate wird für ihr Klatschen ausgelacht

Die Art und Weise wie Prinzessin Kate klatscht, löst im Netz prompt Spott und Häme für die 40-Jährige aus.
Die Art und Weise wie Prinzessin Kate klatscht, löst im Netz prompt Spott und Häme für die 40-Jährige aus.  © Jim Davis/Pool/AFP

Vielleicht durch die Buh-Rufe verunsichert, klatscht die 40-Jährige nämlich ziemlich unbeholfen in die Hände. Während sie verkrampft die Hände zusammenschlägt, wirkt es auch fast so, als müsse sie ihr Lächeln mit aller Kraft erzwingen.

"Weiß sie wie man klatscht" oder "Warum klatscht sie so" fragen sich mindestens 10 verschiedene Nutzer unter dem Twitter-Video der NBA New York.

Ein Nutzer schreibt unter den Tweet: "Ich liebe sie wirklich, aber klatscht sie zum ersten Mal?" Andere verspotten Kate mit Aussagen wie: "Das ist das Klatschen von denjenigen, die bei Ballspielen dabei sein müssen, wenn sie es lieber nicht wären. Ich fühle mich ertappt."

Prinzessin Kate zieht sich erneut aus dem Rampenlicht zurück, aber sie "wird zurückkommen"!
Prinzessin Kate Prinzessin Kate zieht sich erneut aus dem Rampenlicht zurück, aber sie "wird zurückkommen"!

"Wir alle wissen, dass sie nur so tut. Sie hat keine Ahnung, was verdammt noch mal los ist ... Aber warum sieht sie so aus, als hätte sie zum ersten Mal in ihrem Leben geklatscht?", lautet ein weiterer bissiger Kommentar.

Einige Fans verteidigen Kate jedoch und weisen darauf hin, dass sie "einfach nur müde" sei und sicher einen "heftigen Jetlag" habe. Ein anderer User schreibt aufbauend: "Nach der langen Flugreise und den endlosen Ereignissen machen sie ihre Sache gut. Sie sind tatsächlich wach und stehen noch. Wie toll ist das denn, das Königspaar bei den Spielen von Knicks zu haben!!!"

Video von Prinz William und Prinzessin Kate löst Spott im Netz aus

Ganz dem royalen Kodex entsprechend, werden die Royals die Häme jedoch wahrscheinlich gekonnt ignorieren. Schließlich versuchen beide mit der Reise, das Image des britischen Königshauses zu polieren und nicht, es weiter zu beschädigen.

Titelfoto: Jim Davis/Pool/AFP

Mehr zum Thema Prinzessin Kate: