AWZ-Vorschau: Bei Ania Niedieck geht's ins Auge!

Köln - Bei "Alles was zählt" geht es für Schauspielerin Ania Niedieck (37) sprichtwörtlich ins Auge! In der neuesten Folge erlebt sie in ihrer Rolle als Isabelle Reichenbach einen echten Beauty-Fail!

Ania Niedieck (37) spielt bei "Alles was zählt" die Rolle der Isabelle Reichenbach.
Ania Niedieck (37) spielt bei "Alles was zählt" die Rolle der Isabelle Reichenbach.  © TVNOW/Kai Schulz

Dabei will die Blondine eigentlich eine Luxus-Party im "Prunkwerk" veranstalten, um neue Kunden anzulocken.

Gemeinsam mit ihrer Kollegin Kim Bremer (Jasmin Minz, 27) lädt sie viele Gäste ein und zusätzlich kommt Kosmetikerin Sissi Ehmen (Funda Rosenland, 41) vorbei.

Sie soll die Gäste mit Hyaluron-Spritzen an der ein oder anderen Stelle ein bisschen auffrischen.

Dosen-Essen, blutiges Hähnchen, null Punkte: Manuela gewinnt "Das perfekte Dinner" in Leipzig
TV & Shows Dosen-Essen, blutiges Hähnchen, null Punkte: Manuela gewinnt "Das perfekte Dinner" in Leipzig

Das geht so lange gut, bis Isabelle Reichenbach selbst eine Beauty-Injektion erhält. Doch dann leidet sie plötzlich unter starken Schmerzen, kann ihre Augen nicht mehr öffnen!

Und was macht die Kosmetikerin? Sie verschwindet einfach!

Und so sorgt bei "Alles was zählt" der Schönheitswahn für ein neues Thema!

Ania Niedieck verrät ihre eigenen Kosmetik-Eingriffe

Bei der Beauty-Party geht es am Ende nicht gut aus.
Bei der Beauty-Party geht es am Ende nicht gut aus.  © TVNOW/Kai Schulz

Während die Schauspielerin in ihrer Rolle um ihr Augenlicht fürchtet, nutzt sie privat kaum kosmetische Eingriffe. Nur eine Falte steht bei der 37-Jährigen seit einigen Jahren regelmäßig auf dem Beauty-Programm.

"Seit ein paar Jahren lasse ich mir die Zornesfalte lahmlegen. Aber sonst habe ich mich nicht extra behandeln lassen, damit ich diese Szenen gefühlsecht nachspielen kann", verriet sie vor der Ausstrahlung der neuesten Folge von "Alles was zählt".

Zu den Beauty-Eingriffen, die längst auch viele junge Frauen nutzen, hat sie eine klare Haltung.

Kampf der Realitystars: "Kampf der Realitystars"-Comeback eines Promis: "Och, Scheiße!"
Kampf der Realitystars "Kampf der Realitystars"-Comeback eines Promis: "Och, Scheiße!"

"Ich finde es absolut nicht cool, dass alle dem gleichen Schönheitsideal hinterherjagen. Das sieht oft sehr künstlich aus, Aber wenn ich total unglücklich wäre, würde ich vielleicht auch nachhelfen", findet die Schauspielerin.

"Alles was zählt" läuft montags bis freitags um 19.05 Uhr bei RTL und jederzeit bei TVNOW.

Titelfoto: TVNOW/Kai Schulz

Mehr zum Thema Alles was zählt: