Alles was zählt: Isabelle begeht einen lebensgefährlichen Fehler

Essen - Isabelle Reichenbach ist in der neuen "Alles was zählt"-Woche verzweifelt. Sie muss Finn Albrecht irgendwie Medikamente verabreichen, um Ruhe vor dessen Bruder Justus zu haben. Doch sie begeht einen schlimmen Fehler, der für ihre Tochter Sophia lebensgefährliche Folgen hat...

ACHTUNG, SPOILER!

Isabelle macht sich schwere Vorwürfe. Ihre Tochter Sophia trinkt einen mit Medikamenten versetzten Orangensaft, den ihre Mutter für Finn gemixt hatte.
Isabelle macht sich schwere Vorwürfe. Ihre Tochter Sophia trinkt einen mit Medikamenten versetzten Orangensaft, den ihre Mutter für Finn gemixt hatte.  © TVNOW/Kai Schulz

Isabelle (gespielt von Ania Niedieck, 37) hat Finn (Christopher Kohn, 36) erzählt, dass sich Justus (Matthias Brüggenolte, 42) und Malu (Lisandra Bardél, 31) getrennt haben. Natürlich denkt sie dabei nur an sich, schließlich muss sie unbedingt verhindern, dass Finn am nächsten Morgen nach Singapur fliegt.

Justus sitzt ihr hartnäckig im Nacken, sie muss Finn die Medikamente verabreichen, damit er seine Approbation verliert, Justus seine Genugtuung und Isabelle ihre Ruhe hat.

Finns Kumpel Mo (Tijan Njie, 29) drängt ihn dazu, mit dessen Verflossener Malu zu sprechen. "Vielleicht habt ihr jetzt die Chance. Aber wenn du nach Singapur fliegst, wirst du das nie erfahren."

Schauspielerin Sila Sahin spricht über ihr "Alles was zählt"-Comeback: "Zum Kotzen!"
Alles was zählt Schauspielerin Sila Sahin spricht über ihr "Alles was zählt"-Comeback: "Zum Kotzen!"

Unterdessen will Isabelle in falschem Namen dafür sorgen, dass Finns Drogenscreening noch am Abend vor dem möglichen Abflug stattfindet. Schafft sie ihr Vorhaben, ihn unter Medikamenteneinfluss zu setzen?

Kurz darauf taucht ihre Tochter Sophia überraschend in Essen. Finn bringt sie in Isabelles Wohnung und wird von Sophia genötigt, zu bleiben. Die Blondine wittert ihre Chance und streut zermahlene Tabletten in Finns O-Saft. Während sie ihn bittet, noch auszutrinken, hat Sophia das Glas in der Hand und trinkt es komplett leer. Ein Schock für ihre Mutter!

Sophias Magen muss im St. Vinzenz ausgepumpt werden. Doch das Mädchen erleidet einen Kreislaufschock und fällt ins Koma. Für Finn ist klar: Er kann jetzt nicht nach Singapur fliegen.

Am Krankenbett sorgt sich Isabelle um ihre Tochter. Schließlich hat sie Sophia in Lebensgefahr gebracht.
Am Krankenbett sorgt sich Isabelle um ihre Tochter. Schließlich hat sie Sophia in Lebensgefahr gebracht.  © TVNOW/Kai Schulz

Alles was zählt: Isabelle muss erklären, wie Sophia an das gefährliche Medikament gekommen ist

Isabelle ist froh, dass es ihrer Tochter besser geht, nachdem ihr Magen ausgepumpt wurde und sie ins Koma gefallen war.
Isabelle ist froh, dass es ihrer Tochter besser geht, nachdem ihr Magen ausgepumpt wurde und sie ins Koma gefallen war.  © TVNOW/Kai Schulz

Als hätte Isabelle nicht schon genug Probleme, taucht Justus in der Klinik auf. Sie droht: "Halten Sie sich von meiner Tochter fern. Wegen Ihnen liegt sie im Koma. Wenn sie stirbt, haben Sie das zu verantworten." Justus hört in sich: Hat er den Bogen mit den Bedrohungen für Isabelle überspannt?

Vanessa (Julia Augustin, 33) und Finn stellen Isabelle unangenehme Fragen, vermuten, Sophia könnte die Medikamente geschluckt haben, weil sie Stress im Internat hat. "Der- oder diejenige darf nicht ungestraft davonkommen", mahnt Finn.

Sophia sorgt sich derweil, weil sie nicht weiß, was sie falschgemacht hat. Mit den Worten "Muss ich sterben, Mama? Ich hab Angst" sorgt sie bei ihrer Mutter für enorme Schuldgefühle. Zurecht.

Alles was zählt: Ausgerechnet bei Justus und Charlie! Es hat BOOM gemacht
Alles was zählt Alles was zählt: Ausgerechnet bei Justus und Charlie! Es hat BOOM gemacht

Finn erhöht den Druck auf Isabelle. "Immer, wenn wir über das Thema sprechen, weichst du mir aus", stellt der Arzt fest. Doch sie hält das Lügenkonstrukt aufrecht und behauptet, Sophia hätte die Pillen selbst genommen und würde dies aus Scham nicht zugeben.

Später erzählt Isabelle ihrer Tochter eine gefälschte Wahrheit. Es seien ihre Tabletten, die sie in einem Glas aufgelöst habe, das Sophia dann ausgetrunken hat. Kommt die intrigante Reichenbach damit durch?

Wie es weitergeht, seht Ihr in den nächsten Tagen bei "Alles was zählt", immer montags bis freitags ab 19.05 Uhr bei RTL oder schon jetzt auf Abruf bei TVNOW.

Titelfoto: TVNOW/Kai Schulz

Mehr zum Thema Alles was zählt: