Jennys Doppelgängerin bei "Alles was zählt": Fatale Verwechslung!

Essen - Nina und Bruder Maik Breuer planen bei "Alles was zählt" den großen Coup. Weil Nina der einflussreichen Jennifer Steinkamp wie aus dem Gesicht geschnitten ist, wollen die Breuers das ausnutzen und Geld scheffeln. Aber es kommt zu einer verhängnisvollen Verwechslung.

ACHTUNG, SPOILER!

Nina Breuer will als Jenny-Double viel Geld machen.
Nina Breuer will als Jenny-Double viel Geld machen.  © RTL

Nina (in Doppelrolle gespielt von Kaja Schmidt-Tychsen, 41) übt vorm Spiegel, wie Jenny zu sprechen und sich wie sie zu bewegen.

Nach einem kleinen Umstyling wird auch Maik (Sascha Weingarten, 31) schnell klar, wie täuschend echt seine Schwester als Double aussieht. Es soll ihm noch zum Verhängnis werden!

Im St. Vinzenz verkleidet sich Nina in feinem Zwirn als Jenny, die sich ebenfalls noch im Krankenhaus aufhält. Maik ruft sie an und das Geschwisterduo geht seinen Plan noch einmal durch.

Angst um sein Baby: "Alles was zählt"-Star Marc Dumitru wird von Frau gestalkt!
Alles was zählt Angst um sein Baby: "Alles was zählt"-Star Marc Dumitru wird von Frau gestalkt!

"Dann ruf' ich dich an und dann packst du sie in den Lieferwagen", macht Nina ihm die Ansage. Ein Kinderspiel?! "Und dann deponiere ich ihr Handy und die Handtasche im Kofferraum ihres Wagens. Und dann ruf' ich dich an", ergänzt Maik.

Kurz darauf vergewissert sich Nina erneut: "Verbock's nicht. Wenn sie am Auto ist, gibst du ihr den Elektroschocker!"

Alles was zählt (RTL): Maik Breuer knockt die falsche Jenny aus

Ihr Bruder Maik begeht einen fatalen Fehler.
Ihr Bruder Maik begeht einen fatalen Fehler.  © RTL

Im nächsten Augenblick kommt die vermeintlich echte Jenny aus dem Auszug, läuft nach draußen und Maik - vermummt mit einer Affenmaske - knockt sie mit einem Elektroschocker aus.

Dumm gelaufen, denn die Frau, die er ausgeschaltet hat, war seine eigene Schwester. Die echte Jenny wird in der nächsten Szene von Leyla (Suri Abassi, 28) auf dem Klinikflur gesehen, die völlig verwirrt ist, da sie die Klinikchefin nun zum scheinbar dritten Mal innerhalb kürzester Zeit in den Lift hat steigen sehen.

Mit einer Tüte über dem Kopf hält Maik seine Schwester gefesselt bei sich gefangen. Ehe ein Zufall dafür sorgt, dass er merkt, wen er da gekidnappt hat.

"Alles was zählt": Casper lauert Isabelle auf! Justus deutet krasse Veränderung an
Alles was zählt "Alles was zählt": Casper lauert Isabelle auf! Justus deutet krasse Veränderung an

Die Geschwister wollen auf einen besseren Moment warten. "Und dann nehmen wir sie aus", grinst Nina.

Wie es weitergeht, seht Ihr in den nächsten Tagen bei "Alles was zählt" (AWZ), wegen des Maifeiertags am Montag diesmal nur Dienstag bis Freitag ab 19.05 Uhr bei RTL oder schon jetzt auf Abruf bei RTL+.

Titelfoto: Bildmontage: RTL

Mehr zum Thema Alles was zählt: