Mega-Zoff im "Are You The One"-Finale: Sophia Thomalla macht krasse Ansage

Griechenland – Mit einem Knall endet die zweite Staffel von "Are You The One?" bei TVNOW. Im Finale der hemmungslosen Datingshow zeigt sich endlich, ob die Kandidaten mit den ersehnten 170.000 Euro, oder leeren Koffern nach Hause fahren.

ACHTUNG, SPOILER!

In der letzten Challenge müssen die "Are You The One"-Kandidaten in Boxen voller Schlamm steigen.
In der letzten Challenge müssen die "Are You The One"-Kandidaten in Boxen voller Schlamm steigen.  © TVNow

Wochenlang haben die insgesamt 21 Single-Frauen und -Männer darauf hingearbeitet, alles für diesen Moment: Gehen alle zehn Spots an? Haben die Kandidaten alle zehn "Perfect Matches" gefunden?

Doch bevor es endlich Klarheit gibt, kracht es noch einmal so richtig in der griechischen TV-Villa. Taktiker Marko (22) will das Rätsel um die fehlenden Paarungen endlich lösen. So gibt es kurz vor Schluss erst zwei bestätigte Matches: Marcel (23) und Leonie (25) sowie Aaron (22) und Melissa (22).

"Das ist doch Quatsch, was die machen", pampt die blonde Kathleen (26) rum, als Marko zu Stift und Papier greift und nach einer durchzechten Nacht freudestrahlend "den Plan" vorstellt.

GNTM: Läuft's? So erfolgreich sind die GNTM-Models auf internationalen Laufstegen
Germany's Next Topmodel Läuft's? So erfolgreich sind die GNTM-Models auf internationalen Laufstegen

Um seine messerscharfen Berechnungen abschließend zu überprüfen, will der Tennislehrer den großen Marc (24) und seine Mirjam (26) in der Matchbox als Paar bestätigen lassen - gesagt, getan.

In der letzten Challenge, bei der die Kandidaten ein unfreiwilliges Schlammbad nehmen müssen, schneiden die beiden am besten ab und werden zusammen mit Sascha (24) und Laura (25) auf ein Date zum Kanu fahren geschickt.

Marc ist sich danach "zu 95 Prozent" sicher, dass "Mimi" sein "Perfect Match" ist - und er soll recht behalten. Die Bestätigung in der Matchbox ruft bei den Kandidaten echte Jubelstürme hervor. Doch die gute Stimmung hält nicht lange.

Mirjam und Marc überglücklich: Sie sind ein "Perfect Match"!
Mirjam und Marc überglücklich: Sie sind ein "Perfect Match"!  © TVNow

"Ich glaube, die Kathleen hat dem Sascha einen geblasen!"

Kathleen lieferte sich eine wilde Knutscherei mit Sascha.
Kathleen lieferte sich eine wilde Knutscherei mit Sascha.  © TVNow

Das On-Off-Drama zwischen Frauenversteher Germain (22) und Schreihals Christin (25) geht in die nächste Runde. Hatte der Casanova gerade noch ein Schäferstündchen mit der 25-jährigen Sozialarbeiterin eingelegt, knutscht er kurz darauf auch schon mit Österreicherin Victoria (24) rum.

Und auch Kathleen genießt nach Aarons Flitterwochen-Auszug ihre wiedergewonnene Freiheit. Mit reichlich Hochprozentigem intus greift sie sich kurzerhand Sascha und zieht ihn in die einzige Villaecke, die nicht mit Kameras ausgestattet ist.

Doch die Geräusche sind verräterisch, findet auch Nachzüglerin Vanessa (29): "Ich glaube, die Kathleen hat dem Sascha einen geblasen!" Das Gerücht verbreitet sich wie ein Lauffeuer unter den Kandidaten, ganz zum Unmut des Verdächtigen.

In aller Freundschaft: In aller Freundschaft: Ein besonders schwieriger Fall in der Sachsenklinik!
In aller Freundschaft In aller Freundschaft: Ein besonders schwieriger Fall in der Sachsenklinik!

Sascha flippt komplett aus und will unter lallenden Schimpftiraden von dannen stürmen, wird aber von Maxi (24) aufgehalten. "Wenn ich meinen Schwanz irgendwo reinhalte, dann stehe ich auch dazu", stellt der tätowierte Blondschopf klar - Totschlagargument.

Doch auch für "Kathy" hat die heimliche (doch nur) Knutscherei ein Nachspiel. So kehrt Aaron von seiner Villa-Auszeit mit "Perfect Match" Melissa zurück und ist vom Fehltritt der 26-jährigen Bürokauffrau sichtlich verärgert: "Ich könnte hier gerade in die Kamera rotzen."

Die beiden "Perfect Matches" kommen zurück (v.h.n.v.): Marcel, Aaron, Melissa und Leonie.
Die beiden "Perfect Matches" kommen zurück (v.h.n.v.): Marcel, Aaron, Melissa und Leonie.  © TVNow

In der finalen "Matching Night" fliegen die Fetzen: "Ihr seid Missgeburten"

In der finalen "Matching Night" entscheidet sich, ob die Kandidaten das Preisgeld von 170.000 Euro gewinnen.
In der finalen "Matching Night" entscheidet sich, ob die Kandidaten das Preisgeld von 170.000 Euro gewinnen.  © TVNow

Und auch Rückkehrer Marcel bekommt die Leviten gelesen. So erfährt Influencerin Laura, die nach einem Mega-Zoff noch immer nicht mit dem Kontaktlinsenträger abgeschlossen hat, was wirklich zwischen ihm und Leonie lief.

Marcel, der offenbar einfach ignorieren will, dass seine Missetaten von etlichen Kameras zum Beweis aufgezeichnet wurden, leugnet den Sex jedoch - und erhält prompt die Quittung.

In der finalen "Matching Night" zieht Moderatorin Sophia Thomalla (31) den Muskelmann zur Verantwortung: "Für mich hast du weder ein 'Perfect Match', noch eine Frau verdient" - das hat gesessen.

Und die nächste Abrechnung folgt sofort. "Ihr seid Missgeburten", wirft die gefrustete Vanessa, die als Nachzüglerin mit ihrem losen Mundwerk immer wieder angeeckt war, der gesamten Gruppe an den Kopf.

Das Resultat: Sie geht dem leichten Frauenüberschuss geschuldet ohne einen Mann und damit auch ohne die Chance auf das Preisgeld aus.

Sophia Thomalla (31) moderiert "Are You The One"...
Sophia Thomalla (31) moderiert "Are You The One"...  © TVNow
...und rechnet im Finale mit Kontaktlinsenträger Marcel ab.
...und rechnet im Finale mit Kontaktlinsenträger Marcel ab.  © TVNow

Dann kommt der große Moment, auf den alle gewartet haben. Und tatsächlich, alle zehn Spotlights gehen an! Konfetti und laute Jubelschreie besiegeln das Ende der zweiten Staffel von "Are You The One?". Wer das Finale noch nicht gesehen hat, kann dies als TVNOW-Premiumkunde ab sofort nachholen.

Für alle Zuschauer, die von der Dating-Show nicht genug haben können, gibt es in der kommenden Woche übrigens das große "Are You The One?"-Wiedersehen - ebenfalls bei TVNOW.

Titelfoto: Montage: TVNOW

Mehr zum Thema Are You The One: