Tanga-Kleid und Busen-Panne: So lief der "Bachelor"-Start

Mexiko – Endlich werden wieder Rosen verteilt! Zum 13. Mal sucht "Der Bachelor" bei RTL seine Traumfrau. 23 Anwärterinnen auf den Titel haben sich für das erste Kennenlernen mächtig in Schale geschmissen, doch genau das wird gleich mehreren von ihnen beinahe zum Verhängnis.

Das ist er, der 13. "Bachelor": David Jackson (32).
Das ist er, der 13. "Bachelor": David Jackson (32).  © RTL

David Jackson heißt der Mann, der in diesem Jahr in Mexiko auf Liebesreise geht - und direkt seine splitterfasernackte Kehrseite präsentiert!

Noch bevor sich der 32-jährige Halb-US-Amerikaner richtig vorstellen kann, wird sich erst mal unter der Regendusche erfrischt. Natürlich in Zeitlupe und gestochen scharf. Mit dem Rücken zur Kamera widmet sich der neue Rosenkavalier gewissenhaft der Körperhygiene und hat seine Badehose für besseren Zugang gleich mal Zuhause gelassen. Blanke Effizienz.

Wie David unten ohne, geschweige denn obenrum aussieht, ahnen die Single-Ladys zu diesem Zeitpunkt noch nicht.

Bachelor: "Bachelors"-Finalistin fies angefeindet wegen Gewicht: Jetzt erzählt sie traurigen Hintergrund
Der Bachelor "Bachelors"-Finalistin fies angefeindet wegen Gewicht: Jetzt erzählt sie traurigen Hintergrund

Ohne allzu langes Tamtam fährt direkt die Limousine mit der ersten Ladung Frauen vor. Schon vor dem Aussteigen schwant Tami (29) und Yolanda (26) jedoch böses, denn vor ihnen liegt der längste rote Teppich aus, den es wohl je bei einer "Bachelor"-Premiere gegeben hat! Es geht um Kurven und sogar einige Treppenstufen hinab. Also mehr als genügend Stolpermöglichkeiten und das in einer Situation, in die Nerven bereits im Voraus blank liegen.

Tatsächlich meistert Fitness-Ökonomin Tami den Ewig-Catwalk als allererste Dame vorbildlich. Das wahre Problem ergibt sich jedoch, als sie vor David Position bezieht.

Beim Video-Call mit seiner Zwillingsschwester holt sich der Rosenkavalier ein paar letzte Ratschläge ab.
Beim Video-Call mit seiner Zwillingsschwester holt sich der Rosenkavalier ein paar letzte Ratschläge ab.  © RTL

Der Bachelor 2023: "Was ist das für eine geile Drecksau!"

Tamara (29), genannt "Tami", macht den Anfang und wird am Ende des roten Teppichs von David begrüßt.
Tamara (29), genannt "Tami", macht den Anfang und wird am Ende des roten Teppichs von David begrüßt.  © RTL

Immer wieder muss die sympathische Blondine aus Wörrstadt Hand anlegen, damit ihr trägerloses weißes Kleid am Ausschnitt auch bloß nicht verrutscht. Auto-Partnerin Yolanda beobachtet die ungewollte Outfit-Panne entgeistert aus der Ferne: "Hat sie grad ihre Brüste gerichtet? Neiiin, hat sie nicht gemacht!"

Eine andere - dieses Mal beabsichtige - Aktion, leistet sich die redefreudige Fiona (29). Die Hamburgerin arbeitet als Tanzlehrerin und hat extra einen Ghettoblaster mitgenommen, um David den Bachata-Grundschritt beizubringen.

"In so einer Situation den Mut zusammenzunehmen, das mag ich", belohnt der Schnittblumen-Casanova den zaghaften Annäherungsversuch diplomatisch.

Bachelor: Nach "Die Bachelors"-Drama: Sebastian Klaus ist frisch verliebt!
Der Bachelor Nach "Die Bachelors"-Drama: Sebastian Klaus ist frisch verliebt!

Und auch Leyla (26) sucht direkt den Körperkontakt zum "Bachelor". Ihr Trick: eine Polaroid-Kamera für ein spontanes Schmuse-Selfie. "Wenn's scheiße aussieht, dann schmeiß es weg und mach ein neues", empfiehlt die quirlige Onlineshop-Betreiberin für Fake-Wimpern und wirbelt unter lautem Gekreische in die Villa: "Oh mein Gott, Leute, was ist das für eine geile Drecksau, ich kann nicht mehr!"

Einen bleibenden Eindruck hinterlässt auch Musik-Journalistin Chiara D. (26). Bei ihrem gewagten Outfit muss David gleich mehrmals hinschauen.

Tanzlehrerin Fiona (29) geht beim Bachata tanzen direkt auf Körperkontakt.
Tanzlehrerin Fiona (29) geht beim Bachata tanzen direkt auf Körperkontakt.  © RTL
Kandidaten Leyla (26) bezeichnet den "Bachelor" nach dem ersten Treffen schon als ihren Traummann - darauf erst mal ein Erinnerungs-Selfie.
Kandidaten Leyla (26) bezeichnet den "Bachelor" nach dem ersten Treffen schon als ihren Traummann - darauf erst mal ein Erinnerungs-Selfie.  © RTL

Bachelor-Kandidatin gewährt mit transparentem Kleid tiefe Einblicke

Chiara D. (26) bringt David mit ihrem transparenten Kleid zum Schwitzen.
Chiara D. (26) bringt David mit ihrem transparenten Kleid zum Schwitzen.  © RTL

Die brünette Münchnerin stöckelt in einem durchsichtigen, hautengen Kleid mit schwarzen Samt-Applikationen auf den Rosenverteiler zu. Darunter verhüllen ein BH und ein extra-knapper Tanga nur das Allernötigste.

"Da war ich erst mal kurz ein bisschen geflasht von dem Kleid", gesteht David mit nervösem Lachen, scheint von dem Anblick grundsätzlich aber nicht abgeneigt zu sein.

Nach weiteren Umarmungen und kichernd-nervösem Smalltalk kann der "Bachelor" ein erstes Fazit ziehen: "Es sind auf jeden Fall eine oder mehrere dabei, wo ich jetzt schon sage, da ist großes Interesse."

Bei Blubberwasser in Abendkulisse wird diesem Verdacht weiter auf den Grund gegangen. Dabei lauert Single-Lady Danielle (28) ganz besonders intensiv auf ihre Chance zum näheren Kennenlernen. Ihr Versuch, ein Gespräch der anderen Frauen zu crashen, geht jedoch gehörig nach hinten los.

Unter Aufbringung jeglicher Mut-Reserven drückt die angehende Psychotherapeutin David ein Rosé-Glas in die Hand - nur um sofort wieder umzudrehen und zu flüchten, ohne ihn um ein Gespräch gebeten zu haben. Als Kellnerin wäre sie aber wohl angeheuert.

Nach einer kurzen Tanz-Einlage, bei der mittelmäßige Party-Stimmung aufkommt, steht auch schon die erste Nacht der Rosen an!

David genehmigt sich mit Halbitalienerin Giovanna (27) einen Shot zwecks Nervenberuhigung.
David genehmigt sich mit Halbitalienerin Giovanna (27) einen Shot zwecks Nervenberuhigung.  © RTL
Danielle (28) hat es doch noch geschafft, den "Bachelor" zum Gespräch abzupassen.
Danielle (28) hat es doch noch geschafft, den "Bachelor" zum Gespräch abzupassen.  © RTL

Erste Nacht der Rosen: Drei Frauen fliegen direkt raus!

Für drei Liebes-Anwärterinnen ist die Kuppel-Reise schon wieder vorbei, bevor sie richtig begonnen hat. Schweizerin Dahwi (23), Kölnerin Nevin (30) und Wienerin Mariam (30) sind die Unglücklichen, die keine der begehrten Schnittblumen überreicht bekommen und damit raus!

Mariam (30, l.), Nevin (30, M.) und Dahwi (23) gehen in der ersten Nacht der Rose leer aus.
Mariam (30, l.), Nevin (30, M.) und Dahwi (23) gehen in der ersten Nacht der Rose leer aus.  © Montage: RTL/Frank Fastner

Wie sich die anderen 20 Frauen ihre Rosen abholen, gibt es in Folge 1 von "Der Bachelor" ab sofort im Stream bei RTL+ zu sehen. Im Free-TV startet die neue Staffel erst kommende Woche Mittwoch (1. März, 20.15 Uhr bei RTL).

Titelfoto: Montage: RTL

Mehr zum Thema Der Bachelor: