Bauer sucht Frau: Als sie von ihrem Beruf erzählt, sieht er nur Fragezeichen

Region Göttingen (Niedersachsen) – Was macht meine Hofdame eigentlich beruflich? Diese Frage stellt sich Landwirt Arne (31) in Folge 5 von "Bauer sucht Frau". Als Antje (31) zu einer Erklärung ansetzt, stehen dem Käse-Experten die Fragezeichen ins Gesicht geschrieben.

Milchbauer Arne (31) hat seine Bewerberin Antje (31) zu sich auf den Hof eingeladen.
Milchbauer Arne (31) hat seine Bewerberin Antje (31) zu sich auf den Hof eingeladen.  © RTL/Stefan Gregorowius

Der erste Tag auf Arnes Bauernhof bei Göttingen beginnt für seine auserwählte Single-Lady Antje direkt mit Arbeit. Erst wenn die rund 360 Kühe, Rinder und Kälber versorgt sind, ist Zeit, um sich beim Frühstück in aller Ruhe besser kennenzulernen.

Dabei tischt der Hofkäser - na klar - jede Menge Milchprodukte auf. Laktose-intolerant ist die zurückhaltende Blondine zwar nicht, die dicke Rahmschicht auf dem selbst gemachten Naturjoghurt entlockt ihr jedoch einen verwunderten Blick.

Prompt setzt der studierte Agrarwissenschaftler zu einer ausschweifenden Erklärung inklusive Fachsimpelei über die Herkunft von Joghurt-Kulturen sowie die Entstehung von Rahm an.

Bauer sucht Frau: Was ist bei Ulrike und Heiko los? Update der "Bauer sucht Frau"-Stars bringt Klarheit!
Bauer sucht Frau Was ist bei Ulrike und Heiko los? Update der "Bauer sucht Frau"-Stars bringt Klarheit!

"Ich hab' mich ja von Anfang an mit der Herstellung von Joghurt beschäftigt und deshalb erzähle ich auch gerne über die Besonderheiten und die Herstellung", ist der 31-jährige Karohemd-Träger Feuer und Flamme.

Seine Hofdame kann derweil nur Schweigen und Staunen: "Wir verfallen immer in die Käse-Themen. Andere würden sich langweilen, aber Arne erzählt das voller Freude und ich höre es mir halt auch gerne an." Als Antje dann aber doch einen Themenwechsel versucht, setzt sich der Bauer prompt in die Nesseln.

Bauer sucht Frau: Fuß-Vorschlag sorgt für Gelächter

Was Arne arbeitet, ist schwer zu übersehen, doch was macht eigentlich seine Hofdame beruflich?
Was Arne arbeitet, ist schwer zu übersehen, doch was macht eigentlich seine Hofdame beruflich?  © RTL/Stefan Gregorowius

"Möchtest du auch irgendwas von mir wissen?", fordert die sympathische Single-Frau einen Teil der geschenkten Aufmerksamkeit wieder ein. Pure Überforderung bei Arne, der wieder nur an das Eine denken kann: "Wie schmeckt dir der Joghurt?"

Erst beim zweiten Versuch fällt ihm ein, sich nach dem Beruf seiner Anwärterin zu erkundigen. Nach ihrer Ausbildung zur Kosmetikerin habe sie eine Veränderung gebraucht und Menschen helfen wollen, berichtet diese. Also schob sie direkt noch eine Ausbildung als Podologin, also medizinische Fußpflegerin, hinterher.

Ein Job, unter dem sich Arne zunächst herzlich wenig vorstellen kann. Es gehe dabei um Präventionsarbeit an den Füßen, um diese zu erhalten, erläutert Antje gutmütig.

Bauer sucht Frau: Nächster Meilenstein beim "Bauer sucht Frau"-Traumpaar: DAS verkünden André und Julia!
Bauer sucht Frau Nächster Meilenstein beim "Bauer sucht Frau"-Traumpaar: DAS verkünden André und Julia!

Über Arnes Vorschlag, einfach Feuchtigkeitscreme zu verwenden, damit die Füße "gar nicht erst schlecht werden", kann die Fachfrau kaum ihr ungläubiges Kichern unterdrücken.

"Das ist natürlich ein Berufsfeld, mit dem ich nicht ganz so viele Berührungspunkte habe, da kümmern wir uns eher um die Klauen der Kühe", zieht sich Arne gerade noch charmant aus der Affäre. Bis jetzt seien seine Füße jedenfalls noch topfit.

Die neue Staffel "Bauer sucht Frau" läuft bei RTL immer montags und mittwochs zur Primetime um 20.15 Uhr. Bei RTL+ gibt es Folge 5 zurzeit schon vor der TV-Ausstrahlung im Stream.

Titelfoto: Montage: RTL/Stefan Gregorowius

Mehr zum Thema Bauer sucht Frau: