"Bauer sucht Frau"-Baby Aurelia muss sofort in Klinik: Sorge bei Jörn und Oliwia!

Namibia/Köln - Sorgenvolle Nachrichten von "Bauer sucht Frau"-Star Jörn und seiner Oliwia. Ihre Tochter musste nach einem Arztbesuch sofort in eine Klinik gebracht werden.

TV-Bauer Jörn und seine Frau Oliwia bangen um die Gesundheit ihrer neugeborenen Tochter Aurelia.
TV-Bauer Jörn und seine Frau Oliwia bangen um die Gesundheit ihrer neugeborenen Tochter Aurelia.  © Instagram/jorn.olivia.bauersuchtfrau (Screenshot)

Die kleine Aurelia hatte erst am 27. Oktober 2022 im fernen Namibia das Licht der Welt erblickt. Doch gänzlich ohne Komplikationen verläuft der Start ins Leben für das süße Mädchen nicht.

"So schnell kann das Glück einen verlassen", schreiben die besorgten Eltern zu einem Instagram-Beitrag, der das wenige Wochen alte Baby in einem Krankenbett zeigt. Auf der Aufnahme ist zu sehen, wie die Kleine eine Augenbinde trägt und von einem bläulichen Licht bestrahlt wird.

"Gestern waren wir zu einer Routinekontrolle beim Arzt und wie aus heiterem Himmel kam auf uns die Nachricht zu, dass wir noch am selben Tag ins Krankenhaus müssen", beschreiben Jörn und Oliwia das dramatische Erlebnis.

Bauer sucht Frau: Drama bei "Bauer sucht Frau International": Landwirt Peter sorgt für einen Zickenkrieg
Bauer sucht Frau Drama bei "Bauer sucht Frau International": Landwirt Peter sorgt für einen Zickenkrieg

Bei Aurelia seien erhöhte Gelbsuchtwerte festgestellt worden. Die Mediziner hätte daraufhin eine sofortige Lichttherapie anberaumt.

"Es ist unvorstellbar, wie schnell man als Eltern besorgt und voller Schrecken ist, wenn so etwas dem eigenen, scheinbar gesunden Kind passiert", beschreiben die TV-Persönlichkeiten ihre aktuelle Gefühlslage.

Die "Bauer sucht Frau"-Stars Jörn und Oliwia auf Instagram

Ohnmacht und Hilflosigkeit machen Eltern zu schaffen

Eine spezielle Blaulichttherapie soll nun helfen, die erhöhten Gelbsuchtwerte der kleinen Aurelia wieder in den Griff zu bekommen.
Eine spezielle Blaulichttherapie soll nun helfen, die erhöhten Gelbsuchtwerte der kleinen Aurelia wieder in den Griff zu bekommen.  © Instagram/jorn.olivia.bauersuchtfrau (Screenshots, Bildmontage)

Die Neugeborenengelbsucht ist häufig – sie kommt bei etwa drei von fünf Neugeborenen vor. Dabei sammelt sich der gelbe Gallenfarbstoff Bilirubin im Körper an. Liegt eine bestimmte Menge von Bilirubin im Blut vor, äußert sich das in einer Gelbfärbung von Haut und Schleimhaut.

Es handelt sich also um keine schwere Krankheit, aber es könnte sich zu einer entwickeln. Vor allem das Gefühl der Ohnmacht macht den Eltern, die bereits einen gemeinsamen Sohn haben, deshalb ordentlich zu schaffen: "Man fühlt sich einfach nur hilflos, vor allem wenn man mit so etwas überhaupt nicht rechnet!"

Jörn und Oliwia lernten sich 2018 bei der RTL-Kuppelshow "Bauer sucht Frau" kennen und lieben. Seitdem lebt das Paar gemeinsam in Namibia.

Bauer sucht Frau: Paukenschlag im "Bauer sucht Frau"-Kosmos: Einstiges Traumpaar geht getrennte Wege!
Bauer sucht Frau Paukenschlag im "Bauer sucht Frau"-Kosmos: Einstiges Traumpaar geht getrennte Wege!

Nachdem im Mai 2021 ihr Sohn Bruno zur Welt gekommen war, machte die Geburt der kleinen Aurelia das Familienglück der Auswanderer vor wenigen Wochen perfekt.

"Unsere Elternliebe und Bruno seine Geschwisterliebe sind unendlich", schrieb das Paar damals zu einem ersten Schnappschuss der Neugeborenen.

Titelfoto: Instagram/jorn.olivia.bauersuchtfrau (Screenshots, Bildmontage)

Mehr zum Thema Bauer sucht Frau: