Bauer sucht Frau: Sascha bombardiert Loretta mit Anmach-Sprüchen - "schon ein bisschen plump"

Nordbaden (Baden-Württemberg) - Single-Mann Sascha (37) will in Folge 7 von "Bauer sucht Frau" das Herz von Pferdewirtin Loretta (32) für sich gewinnen. Ob er dabei mit seinen Flirtversuchen inklusive stumpfen Anmachsprüchen punkten kann, ist jedoch fraglich.

Pferdewirtin Loretta (32) hatte sich gegen Hofanwärter Michael (r.) und damit für Sascha (37) entschieden.
Pferdewirtin Loretta (32) hatte sich gegen Hofanwärter Michael (r.) und damit für Sascha (37) entschieden.  © RTL/Stefan Gregorowius

Die blonde Bäuerin im Haupterwerb überrascht ihren Hofherren am Morgen mit einem Frühstück: "Ich hab' gedacht, vielleicht können wir zusammen was essen und die Gelegenheit nutzen, um uns besser kennenzulernen."

Beim Feinripp-Unterhemden-Träger ist die Freude groß: "Ich mag so kleine, spontane Überraschungen." Als Loretta Brezeln und noch "was Süßes" aus ihrer Tasche hervorzaubert, kann sich Sascha einen flotten Spruch nicht verkneifen und scherzt mit Seitenblick auf die Single-Lady: "Was Süßes für die Süße."

Die lacht nur verlegen und deckt den Tisch. Dann scheitert Sascha beinahe am Öffnen eines Schraubdeckels. "Ich krieg das nicht auf! Du machst mich so nervös, dass meine Hände so nass sind." Seine selbstironische Erkenntnis - "Die Flasche kriegt die Flasche nicht auf" - entlockt der Landwirtin abermals ein Kichern.

Bauer sucht Frau: "Bauer sucht Frau": Hiobsbotschaft für Jörg, Patricia will noch nicht mit ihm zusammenziehen
Bauer sucht Frau "Bauer sucht Frau": Hiobsbotschaft für Jörg, Patricia will noch nicht mit ihm zusammenziehen

Doch wer nun denkt, der 37-Jährige hätte damit bereits genug Sprüche geklopft, der irrt - tatsächlich war das nämlich erst der Anfang!

Bauer sucht Frau: "Das Wetter soll wie ich werden - über 30 und sehr, sehr heiß"

Nach Michaels (l.) Abreise will Loretta Sascha besser kennenlernen, doch der reagiert fast ausschließlich mit flotten Anmachsprüchen.
Nach Michaels (l.) Abreise will Loretta Sascha besser kennenlernen, doch der reagiert fast ausschließlich mit flotten Anmachsprüchen.  © RTL

Am meisten habe ihn bislang der Moment beeindruckt, in dem Loretta mit ihrem Hund eine ganze Schafsherde kontrolliert und vor sich hergetrieben hat, verrät Sascha. "Da hat mein Herz geklopft, fast wie bei dir."

Und der Bartträger legt direkt noch einen obendrauf: "Ich hab' schon immer gewusst, dass es in Baden schöne Frauen gibt, aber so schöne Frauen..."

Loretta scheint sich derweil noch nicht so recht entscheiden zu können, wie sie auf die Flirtversuche ihres Hofherren reagieren soll: "Sascha ist ja so ein bisschen der Süßholzraspler. Das ist schon ein bisschen plump, aber okay."

Bauer sucht Frau: "Bauer sucht Frau" unter Beschuss: Kandidat Michael packt zu Fake-Vorwürfen aus!
Bauer sucht Frau "Bauer sucht Frau" unter Beschuss: Kandidat Michael packt zu Fake-Vorwürfen aus!

Im Versuch eines Themenwechsels verweist die 32-jährige Baden-Württembergerin auf die sonnige Wetterprognose. Eine Vorlage, die sich ihr Gegenüber natürlich nicht entgehen lassen kann: "Das Wetter soll wie ich werden - über 30 und sehr, sehr heiß."

"Das war jetzt wieder so ein Spruch, ey. Oh Sascha", stöhnt die Bäuerin nur und schlägt sich doch glatt mit der flachen Hand gegen die Stirn. Aber der "Schwätzbert" bleibt hartnäckig: "Sie hat mich bis jetzt noch nicht vom Hof gejagt, von daher gehe ich davon aus, dass das im Rahmen ist."

Die ganze siebte Folge von "Bauer sucht Frau" unter anderem mit Loretta und Sascha gibt es am heutigen Montagabend um 20.15 Uhr bei RTL oder schon jetzt im Stream bei RTL+ zu sehen.

Titelfoto: RTL/Stefan Gregorowius

Mehr zum Thema Bauer sucht Frau: