Trennungsschock am Valentinstag: "Bauer sucht Frau"-Laura ist "einfach nur wütend"!

Köln - Auf dieses "Geschenk" zum Valentinstag hätte Laura Beck (26) gerne verzichtet. Ausgerechnet am Tag der Liebenden gab der "Bauer sucht Frau"-Star eine weitere Liebespleite bekannt!

Laura Beck (26) ist nach einer weiteren Liebespleite wieder solo unterwegs.
Laura Beck (26) ist nach einer weiteren Liebespleite wieder solo unterwegs.  © Bildmontage: Instagram/laura_bauersuchtfrau2023 (Screenshots)

Erst vor wenigen Tagen hatte die 26-Jährige auf ihrem Instagram-Kanal die Bombe platzen lassen und ihre neue Beziehung offiziell gemacht. "Könnte nicht glücklicher sein!", verriet sie in ihrer Story.

Bei ihrem neuen Freund handelte es sich für Laura auch nicht um einen Unbekannten. "Wir kennen uns seit 15 Jahren", gab sie damals gegenüber ihrer Community preis. Seit dem 26. Dezember seien sie ein festes Paar.

Das war einmal, denn laut der 26-Jährigen liegt die junge Liebe schon wieder in Schutt und Asche. "Ich hab ein richtig schönes Geschenk zum Valentinstag bekommen: eine Trennung!", wettert sie im Netz.

Bauer sucht Frau: Liebes-Comeback bei "Bauer sucht Frau"-Star: "Haben uns wieder versöhnt"
Bauer sucht Frau Liebes-Comeback bei "Bauer sucht Frau"-Star: "Haben uns wieder versöhnt"

Weiter erklärt die Blondine, dass sie es gewesen sei, die letztlich den Schlussstrich gezogen habe. Zu den Gründen will sie sich vorerst aber nicht äußern. "Ich kann euch nur mit auf den Weg geben: Hört auf euer Bauchgefühl!"

"Bauer sucht Frau"-Kandidatin schließt Liebes-Comeback kategorisch aus

Die Blondine lernte in der vergangenen Staffel von "Bauer sucht Frau" den Ackerbauern Stephan (31) kennen. Doch auch dort gab es kein Happy End.
Die Blondine lernte in der vergangenen Staffel von "Bauer sucht Frau" den Ackerbauern Stephan (31) kennen. Doch auch dort gab es kein Happy End.  © RTL / Markus Nass

Der Zug für ein Liebes-Comeback scheint bereits abgefahren. "Ich für mich kann sagen, dass das die beste Entscheidung war, die ich für mich und mein Herzchen hätte treffen können. Es wird auch definitiv kein Zurück mehr geben", stellt Laura klar.

Aktuell fühle sie sich nicht einmal traurig, sondern "einfach nur wütend". Um sich von der erneuten Liebespleite zu erholen, will sich die ehemalige "BsF"-Teilnehmerin jetzt erst einmal zurückziehen und ausruhen.

In der vergangenen Staffel der RTL-Show versuchte Laura ihr privates Glück vor TV-Kameras zu finden. Doch zwischen der Niedersächsin und Ackerbauer Stephan (31) aus der Vulkaneifel gab es am Ende des Tages kein Happy End.

Bauer sucht Frau: Neuer Angriff im TV: "Bauer sucht Frau"-Hottie lud schon mal fünf Hofdamen zu sich ein
Bauer sucht Frau Neuer Angriff im TV: "Bauer sucht Frau"-Hottie lud schon mal fünf Hofdamen zu sich ein

Für viele Fans der 19. Staffel war es eine traurige Überraschung: Beim Wiedersehen wurde klar, dass aus den einstigen Turteltauben nichts werden würde. Unmittelbar nach der Sendung hatte der Landwirt nämlich andere Kandidatinnen angebaggert. Ein absolutes No-Go für Laura.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/laura_bauersuchtfrau2023 (Screenshots)

Mehr zum Thema Bauer sucht Frau: