"Beauty & The Nerd"-Einzug von Stripper Chris: "Er ist ein Stück Scheiße!"

Ibiza - Die Kandidaten der ProSieben-Sendung "Beauty & The Nerd" wurden in der Auftaktsendung letzte Woche vorgeführt? Dann schaut Euch mal die zweite Episode an... 

Frischfleisch durch Chris (28) und Jennifer (33) bei "Beauty & The Nerd": Diesmal mit verkehrter Rollenverteilung.
Frischfleisch durch Chris (28) und Jennifer (33) bei "Beauty & The Nerd": Diesmal mit verkehrter Rollenverteilung.  © ProSieben

Nach dem Exit von Museumswärter Flamur (26) und seiner Airport-Angestellten-Beauty Karina (25) sie dem Wechsel von Aufgeberin Selina (28) zu Nachrückerin Samira (25) zog diesmal ein komplett neues Pärchen ein.

Verkehrte Welt aber: Diesmal war der Mann der Beauty und die Dame der Nerd. Stripper Chris (28, war letztes Jahr bei "Temptation Island") und Bücherwurm Jennifer (33) kamen dazu - zur Freude der weiblichen Beauties. 

Jesus-Sven (22) versteckt seinen Body lieber weiter unterm Priestergewand: "Dadurch, dass ein Beauty-Mann hier ist, könnte es natürlich sein, dass manche Nerds ein bisschen neidisch auf ihn gucken."

Big Love zwischen Chris und Jenny gibt's schon mal nicht. "Was mir bei der Jenny sehr negativ aufgestoßen ist, ist halt so die Körperhygiene. Sie hat sehr fettige Haare, sie riecht ehrlich gesagt auch ein bisschen. Ich weiß gar nicht, wie ich damit umgehen soll." Also wir hätten da eine Idee: Ab unter die Dusche mit euch beiden! 

Die männlichen Nerds sind auch wenig angetan von der Springerstiefel-Trägerin - bis auf Schmuddel-Sven: "Hätte die jetzt noch so paar farbige Strähnchen, fänd' ich die bestimmt attraktiv."

Zelda-Fan Elias aus Sachsen schwärmte auch - allerdings vom Cappy-Stripper. "Ey, ich bin richtig neidisch - diese Körperhaltung von ihm. Hinten richtig gebogen und so." 

Krasavice 2.0 Emmy hingegen kann dem Muskelprotz nichts abgewinnen. "Für mich überschätzt sich der Typ einfach und wird früher oder später merken, er ist ein Stück Scheiße", so die 20-Jährige.

Schmuddel-Sven gewinnt Pole-Dance-Challenge und ist des Strippers größter Feind

Stripper Chris (28) verteilte mit viiiel Enthusiasmus die Sonnencreme auf Victorias (22) Rücken und machte ihren Schmuddel-Sven (24) damit eifersüchtig.
Stripper Chris (28) verteilte mit viiiel Enthusiasmus die Sonnencreme auf Victorias (22) Rücken und machte ihren Schmuddel-Sven (24) damit eifersüchtig.  © ProSieben

Heiß und sexy sollte es in der nächsten Challenge zugehen. Pole Dance stand auf dem Plan. 

Für den göttlichen Thüringer Sven K. mal so gar nichts. "So Themen, die so sexuell angehaucht sind, sind für mich eigentlich eher abschreckend." An der Stange tanzen? "Kenne ich eher aus dem Bordellbereich!"

Computerfreak Sven L. gewann die Challenge, nachdem er von BH-Model Emmy hilfreiche Tipps bekommen hatte. 

Chris machte am Pool danach, was er am besten kann: strippen. In Uniform und mit Sonnenbrille lief er auf die Beauties zu. "Oh mein Gott, ein Polizist, bitte nimm mich", flehte ihn Emmy an. 

Doch Kim durfte an den Speck. Nach der heißen Einlage war sie ready für den Beischlaf. "Ich bin geil, was ist das?!"

Beim abendlichen Flaschendrehen, bei dem es nur "Tat" gab, sollte Sachsen-Langohr Elias eigentlich mit seiner Auserwählten Annabel (32) zehn Sekunden lang einen Zungenkuss vorführen. Die hatte aber schon gepennt, da schnappte er sich Küken Kim. Die 19-Jährige freute sich TOTAL: "Ich halt mir aber die Augen zu. Leute, nicht filmen!"

Premiere für Elias, es war sein erster Zungenkuss im Alter von 24 Jahren! "Ich bin einem Mädchen davor noch nie so nah gekommen." Ist das romantisch? 

"Was ist ein Floß, Leute, was ist ein Floß?"

Nachrückerin Samira (25) und Dion (30) ist das zweite Paar, das Ibiza verlassen musste.
Nachrückerin Samira (25) und Dion (30) ist das zweite Paar, das Ibiza verlassen musste.  © ProSieben/Kai Kirchwitz

Nachdem der schlaksige Rand-Dresdner einen Squat-Wettbewerb am Pool gegen Sportskanone Kim gewann, durften er und Annabel das kleine Zimmer samt engem Bett tauschen. Disponentin Samira und Magic-Karten-Sammler Dion (30) mussten weichen. Samira: "Ich hab so einen Hals, wirklich!"

Es ging Schlag auf Schlag weiter. Die nächste Aufgabe am Balearen-Strand stand bevor. Emmy "The Brain" Russ verkündete: "Beauties: Hammer in die Hand und Kopf einschalten. Baut aus den vor Euch liegenden Gegenständen mit Hilfe der Einleitung ein Floß." Die 20-Jährige ertrank in Fragen: "Was ist das? Was ist ein Floß, Leute, was ist ein Floß?"

Emmy vergas bei ihrer Konstruktion die wichtigen leeren Plastikkanister, versank im Meer. Sachbearbeiterin Malin (28) machte es besser, gewann. 

Der Exit am Abend entschied sich zwischen zwei Paaren. "Floß, was ist das?"-Gewinnerin Malin schickte Couple Samira und Dion ins Quiz gegen Bizeps-Beauty Chris und Jenny. 

Letztere gewannen und blieben in der Villa, Samira und Celine Dion mussten ausziehen. 

Die ganze zweite Folge findet Ihr >>>hier

"Beauty & The Nerd" läuft immer donnerstags 20.15 Uhr auf ProSieben. 

Titelfoto: Bildmontage: ProSieben, Instagram/chrisgrey__

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0