"Der Bergdoktor" Hans Sigl: Das ist die Frau an seiner Seite

München - Schauspieler Hans Sigl (51) wird für seine Rolle bei der ZDF-Telenovela "Der Bergdokotor" von der Frauenwelt verehrt. Doch der gebürtige Österreicher ist seit über zwölf Jahren in festen Händen. Es war Liebe auf den ersten Blick.

Hans Sigl (51) und seine Frau Susanne (49) feiern auf dem Oktoberfest 2018 im Käferzelt.
Hans Sigl (51) und seine Frau Susanne (49) feiern auf dem Oktoberfest 2018 im Käferzelt.  © Ursula Düren/dpa

Seit 2008 steht Sigl als Dr. Martin Gruber vor der Kamera. Im selben Jahr heiratete er seine Frau Susanne (49; vormals Susanne Kemmler).

Doch zuvor musste der Bergdoktor seine Herzensdame noch von sich überzeugen.

Die befand sich nämlich noch in festen Händen, als sie Sigl kennenlernte. Susanne war mit Musiker und Songwriter Hubert Kah (59) verheiratet.

Unter uns: "Unter Uns"-Comeback: Dieser Liebling kehrt nach 23 Jahren zurück!
Unter uns "Unter Uns"-Comeback: Dieser Liebling kehrt nach 23 Jahren zurück!

"Am Ende waren die Gefühle aber so stark, dass wir diese große Liebe leben wollten", sagte Sigl später in einem Gespräch mit "Bunte".

Das Paar lebt seither in einer großen Patchwork-Familie zusammen.

Hans Sigl und Susanne Sigl: Das Leben als Patchwork-Familie

Hans Sigl und seine Frau Susanne bei einer Veranstaltung im Jahr 2014.
Hans Sigl und seine Frau Susanne bei einer Veranstaltung im Jahr 2014.  © Ursula Düren/dpa

Vor seiner Zeit mit Susanne war der Schauspieler mit Katja Keller (50) liiert. Im Jahr 2002 kam ihr gemeinsamer Sohn Nepomuk zur Welt.

Außerdem brachte Keller ihre Tochter Joana mit in die Beziehung, zu der Hans Sigl auch nach der Trennung ein inniges Verhältnis pflegt. Und auch Susanne brachte ihre zwei Söhne Jonas (24) und Niklas (20) aus erster Ehe mit in die neue Beziehung.

"Für mich ist die Großfamilie ein wahr gewordener Traum", schwärmte Opa Hans Sigl auf Instagram, als seine Ziehtochter ihm vergangenes Jahr ein Enkelkind schenkte.

Nach Tod von Herbert Köfer (†100): GZSZ-Urgestein Wolfgang Bahro nimmt Abschied
GZSZ Schauspieler Nach Tod von Herbert Köfer (†100): GZSZ-Urgestein Wolfgang Bahro nimmt Abschied

Susanne Sigl ist als Fotografin und Werbefilmproduzentin tätig.

Während der "Neuen Deutschen Welle" machte sich die Power-Frau auch als Sängerin und Komponistin einen Namen. Sie schrieb unter anderem Songtexte für Münchener Freiheit, Peter Schilling, Hubert Kah, Sandra und Corinna May.

Zusammen mit dem österreichischen Musiker Andi Slavik veröffentlichte sie 1994 die Single "Indian Spirits", die es in den deutschen Charts auf Platz 25 schaffte. 1988 war Susanne Sigl als Backgroundsängerin bei Schillings Song "The Different Story" zu hören.

Außerdem war das Multi-Talent schon beim "Tatort" sowie bei "Bergdoktor" vor der Kamera zu sehen.

Titelfoto: Ursula Düren/dpa

Mehr zum Thema Der Bergdoktor: